Excel: Offset-Wert einer Zelle ermitteln

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von krokodog, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. krokodog

    krokodog Byte

    Hallo,

    mit untenstehendem VB Code lässt sich in einer Excel-Tabelle die letzte Zelle mit einem Eintrag für die Spalte "B" ermitteln und ausgeben (z.B.: B3)

    intLetztezeile = Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row

    With Cells(intLetztezeile, 2)
    MsgBox .Address(False, False)
    End With

    Für die weitere Bearbeitung benötige ich aber die Offset-Werte. D.h. statt "B3" möchte ich die Offset-Werte (für B3 also 3 und 2)Variablen zuweisen.

    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    krokodog
     
  2. krokodog

    krokodog Byte

    Habe eine Lösung gefunden
    Ist zwar nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, aber es funktioniert.

    Für alle die es interessiert:

    Ermittelt die Stringlänge des Offsetwerts im Format R1C1:

    strLänge = Len(.Address(ReferenceStyle:=xlR1C1))

    Trennt ab der Position n die gewünschte Anzahl Zeichen ab
    und gib diese als Wert an die Variable weiter.

    intZeile = Val(Mid(.Address(ReferenceStyle:=xlR1C1), n, Anzahl))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen