excel: summe nur von nicht durchgestrichenen zahlen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von jerry006, 7. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jerry006

    jerry006 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    217
    hallo!

    habe eine tabelle in excel erstellt.

    habe von verschiedenen zeilen die summen gebildet.

    wenn etwas bezahlt wurde, streiche ich die zahl durch (format - zellen - schrift - durchgestrichen). jetzt möchte ich, dass die summe nur noch aus den zahlen besteht, die nicht durchgestrichen sind.

    wie stelle ich das an?

    hoffe, ihr habt meine erklärung verstanden!? :-)

    bitte um eure hilfe.

    danke.

    gruß
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Erledigst du das Durchstreichen mauell? Dann wäre es einfacher, in einer weiteren Spalte einen Vermerk zu machen, daß die Summe bezahlt ist. Dann kannst du mit der WENN-Funktion arbeiten.

    Auch die Funktion SUMMEWENN kommt hier in Frage.
     
  3. jerry006

    jerry006 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    217
    das durchstreichen erledige ich manuell über o. g. weg!
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Erstelle neben der Spalte, in der du bis jetzt die Summe durchstreichst, eine neue Spalte - in der kannst du einfach eine Zahl (z.B. das Datum des Zahlungseingangs) setzen, wenn die Summe bezahlt ist. Dann kannst du diese Zellen als Argument der SUMMEWENN-Funktion benutzen.

    Für den Fall, daß die neue Spalte die Spalte K ist und in den Zeilen 6 bis 60 Werte stehen, sieht die Formel so aus:

    =SUMMEWENN(K6:K60;">0";J6:J60)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen