Excel tabellen durchsuchen!!

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von User010709, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hy hab folgendes problem:
    Hab meine musiksammlung mit über 3000 titel in excel 97 übertragen und wollte nun wissen ob es möglich ist mittels visual basic oder so(kenn mich da leider nicht so aus) ein suchprogramm zu schreiben das mir die cds ausgibt auf der gesuchten lieder bzw interpreten drauf sind

    schon mal danke
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    das wäre super !!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Also, wenn Du Dich sogar schon mit dem Gedanken trägst, VBA zu verwenden, solltest Du auf alle Fälle dem Vorschlag folgen und Access verwenden. Du kannst Dir ohne Probleme Abfragen zusammenklicken und sowohl auf Tabellen wie auf Abfragen basierende Formulare erstellen. Bis dato geht das sogar ohne VBA.
    Für eine richtige Datenbank (so mit allem drum und dran, mehreren verknüpften Tabellen estc.) solltest Du aber schon auch einige Basics über relationale Datenmodelle wissen.
     
  4. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi
    Einfachere Datenbanken sind recht leicht mit Excel zu erstellen
    ( Mehrfach erprobt )
    Bei Interesse kann ich für obiges Suchproblem eine Beispieldatei
    mailen, die bei mir funktioniert.

    Gruss Geert
     
  5. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Bei mir war Access im Office97-Paket dabei. Die Exceltabellen kannst Du mit dann über Datei-externe Daten-importieren importieren. Dann hast Du die Daten in Access. Wenn Du allerdings noch nie mit Access gearbeitet hast, hilft Dir das dann noch nicht viel. Musst Dich dann mit Abfragen, die z.B. dann alle Interpreten auflisten usw. befassen.
    Was die Filter angeht...da markierst Du in Excel eine Zelle (z.B. die mit den Interpreten, gehst dann auf Daten-Filter-Autofilter. Mir selbst gibt das nicht soviel, weil ich mit Excel nicht so gut auskenne, aber zur Not ist es nicht schlecht.
    [Diese Nachricht wurde von Vyasa am 03.03.2003 | 16:32 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Vyasa am 03.03.2003 | 16:57 geändert.]
     
  6. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    is acess beim office paket dabei und kann ich die tabellen in acess importieren?? will nicht alles nochmal tippen welche filter meinst du , sorry hab da echt wenig ahnung??
     
  7. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    160
    Solltest Du Access haben, so hättest Du da recht viele Möglichkeiten für die Suche und Ausgabe. Ich habe meine ganzen CDs usw. in einer Access-Datenbank.
    Bei Excel selbst würde ich diese Filter nehmen, damit kann man auch recht gut eine gewisse Auswahl erzeugen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen