1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

-->Excel Teilbereich kopieren/ausschneiden

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von kielersprotte, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tabelle:

    in der Spalte J befinden sich untereinander Zahlen, von denen ich einen bestimmten Bereich kopieren möchte, und zwar in die Spalte K. Die Zahlen sind immer unterschiedlich, für mich sind aber immer die Ziffern 4-8 wichtig.
    Die Tabelle besteht aus etwa 75 Zeilen, dieser oben genannte Vorgang soll nun also für alle Zeilen automatisch ablaufen...

    Bsp.: in Spalte J, Zeile 1: 01234UER676
    ---> soll jetzt in Spalte K, Z1: 4UER kopiert werden
    in Spalte J, Zeile 2: 63788910ß18
    ---> soll jetzt in Spalte K, Z2: 8891 kopiert werden

    Wie mache ich das? Mit der Teil-Funktion komme ich nicht weiter, da die Zahlen ja immer unterschiedlich sind...
     
  2. MIKAPet

    MIKAPet Kbyte

    Moin kielersprotte

    Versuch mal:
    J1: 01234UER676

    L1: =ersetzen(J1;1;3;"")
    K1: =links(L1;4)
    oder
    L1: =links(J1;7)
    K1: =rechts(L1;4)

    In der Zelle J1 ist von dir als gesuchtes Ergebnis "4EUR" angegeben, dass muss doch sicherlich "34EU" sein oder?
    Die Ziffer 4 steht nämlich an 5. Stelle (ich habe die 0 mitgerechnet).
    Ansonsten müßtest du die Formel anpassen.
    Was ich leider nicht auf die Reihe bekommen habe ist, die Formel in eine Zelle zu bekommen, vielleicht weiß ja ein anderer User den Weg :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen