Exchange 2000 Server und Outlook 2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Xaero Ind., 13. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero Ind.

    Xaero Ind. Byte

    Registriert seit:
    28. April 2000
    Beiträge:
    17
    Situation:
    Wir haben eine Exchange Mailserver mit Windows 2000 Server Betriebssystem.

    Problematik:
    Bei allen Usern, die sich an diesem Server anmelden, soll Outlook 2000 gleich mitgestartet werden. Wenn möglich sollte das Programm nicht in der Taskleiste erscheinen, sondern wie hier beschreiben in dem SystemTray

    >>Outlook im SystemTray
    >>Seit Outlook 2002 gibt es die Möglichkeit, Outlook als "Icon" aus >>der Taskleiste zu verbannen und damit in der Taskleiste ein >>Programm weniger zu haben. Dies geht über einen Eintrag in >>der Registrierung. Kopieren Sie sich einfach folgende >>Textpassage in NOTEPAD und speichern diese als >>OLKTASK.REG. Ein Doppelklick importiert die Einstellung.
    >>
    >>Windows Registry Editor Version 5.00
    >>
    >>[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0
    >>\Outlook\Preferences]
    >> "MinToTray"=dword:00000001

    Resultat auch zu sehen in dieser Abb.
    http://home.t-online.de/home/520098788893-0001/Screenshot.jpg

    Die Einstellung sollte auch nicht unbedingt auf jeden PC gemacht werden, sondern vom Server ausgehen. Außerdem sollte es nicht möglich sein Outlook nach dem Start schleißen zu können!!!

    daher meine Frage: wie ist das möglich???

    vielen Dank schon mal im voraus
    und mfg
    MIKE Z.
    [Diese Nachricht wurde von Xaero Ind. am 13.05.2002 | 18:39 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Xaero Ind. am 13.05.2002 | 18:41 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen