ExeDatei/Verknüpfung zum Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von crachy, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crachy

    crachy Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Kennt jemand vielleicht eine exe-Datei oder eine Verknüpfung, mit der man seinen PC herunterfahren kann?
    Eine Verknüpfung kann man dazu erstellen, aber nur bei WIndows 95/98.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die sendkeys-Methode ist nicht unproblematisch, da Du da immer den richtigen Focus haben mußt.

    franzkat
     
  3. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Wie umständlich. Guckt doch einfach mal auf http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=73277 , da ist es wunderbar beschrieben, wie man eine Verknüpfung zum Runterfahren anlegt. Es gibt sicher noch zig andere Möglichkeiten, z. B. kann man es auch so einstellen, dass ein Druck auf den Power-Knopf das Runterfahren auslöst, aber wie gesagt - unter dem obigen Link findet man die gewünschte Verknüpfung.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dieses Script startet Windows 2000 NT 5.0 neu
    set osh = wscript.CreateObject("wscript.Shell")
    osh.Sendkeys "^{ESC}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{UP}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{ENTER}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{HOME}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{DOWN}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{DOWN}"
    wscript.Sleep 100
    osh.Sendkeys"{ENTER}"
    \'(C) Juli 2002

    Gruss Wolfgang
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=73277
     
  6. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Bei XP geht das nicht mehr.
     
  7. brainstormer

    brainstormer Byte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    78
    Hi,
    für diesen Zweck braucht man keine exe, eine Batch mit folgendem Inhalt reicht völlig:

    rundll32.exe user,ExitWindows

    Gruß, Brain
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Für so etwas braucht man keine extra exe. Der Aufruf ist bei Win 95/98 in der user.exe enthalten. Bei XP gibt\'s die shutdown.exe, die man mit bestimmten Parametern aktivieren kann.

    franzkat
     
  9. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Winexit-Pro

    http://www.vnunet.de/pcpro/techtalktools/default.asp?max=5&page=2&cat=14&catsearch=&lizenz=&operatingsystem=
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    http://www.8ung.at/awisi/programme/halt.exe

    Hab dir eine .exe geschieben die den PC herrunterfährt (12kb - braucht die Visual Basic Runtime 6) - den Quellcode kannst du auch haben wenn du willst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen