EXEL-Blattschutz und Ausblend-Makro

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von SeRo1, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hallo,
    ich möchte in EXEL einen kompletten Blattschutz einrichten (nur freigegebene Felder dürfen ausgefüllt werden). Jedoch habe ich ein Druck-Makro das beim Ausführen einige Spalten ausblenden soll. Durch einen normalen Blattschutz erhalte ich einen Laufzeitfehler und der Druck kann nicht gestartet werden.
    Ich bin ja einiges von Microsoft gewöhnt, aber doch wenistens dafür sollte es eine Funktion geben, oder?

    Grüße,
    SeRo1
     
  2. skywalker2002

    skywalker2002 Byte

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    31
    Hallo Robert,
    leider stehst du vor einer ganz normalen Tatsache - geschützte Zellen befinden sich nun mal in Spalten. Wenn du diese ausblenden willst änderst Du sie - und somit "verletzt" du den Blattschutz.

    Aber die einfachste Möglichkeit ist: Wenn Du schon ein Druckmacro hast setz doch einfach davor den Blattschutz ausser Kraft - Spalten ausblenden - Blattschutz wieder aktivieren. Fertig ;-)

    Gruss
    Ralph
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen