1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Exotisches Festplattenproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Reinsch, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Hallo, hier mein Problem:

    führte ein Bios Update (ASUS A8N SLI Deluxe) ausgeführt von Version 1.013 auf 1.015, um ein Speicher Prob zu beheben, was in diesen Thread beschrieben wurde (hat aber nicht geklappt).
    Ferner machte ich ein Treiber Update für meine Soundkarte (Soundblaster Audigy 2 ZS), diese Dateien: SBA2_EAX4DRV_031031.exe (Grundlage für Hauptreiber)
    SBA2_PCWDRV_LB_1_84_55-R1.exe (Hauptreiber)
    Am nächsten Tag kam das Bootlogo von XP, wo der PC hing und die Festplatte hörbar "ratterte".
    Startete schließlich doch.
    Im Ereignisprotokoll stand folgendes:

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: Disk
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 51
    Datum: 03.12.2005
    Zeit: 20:19:17
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: KILLINGMACHINE
    Beschreibung:
    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk0\D.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


    Daten:
    0000: 03 00 68 00 01 00 b6 00 ..h...¶.
    0008: 00 00 00 00 33 00 04 80 ....3..€
    0010: 2d 01 00 00 00 00 00 00 -.......
    0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0028: 71 01 00 00 00 00 00 00 q.......
    0030: ff ff ff ff 03 00 00 00 ÿÿÿÿ....
    0038: 40 00 00 04 00 00 00 00 @.......
    0040: 00 20 0a 12 40 03 20 40 . ..@. @
    0048: 00 00 00 00 0a 00 00 00 ........
    0050: 00 00 00 00 e0 36 21 86 ....à6!†
    0058: 00 00 00 00 b0 34 21 86 ....°4!†
    0060: 00 00 00 00 68 95 2b 03 ....h•+.
    0068: 28 00 03 2b 95 68 00 00 (..+•h..
    0070: 08 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0078: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0080: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0088: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

    Auf der Windows Homepage keine Lösung für mein Problem gefunden.
    Dachte liegt am Bios, hab Version 1.001B (von Support CD) zurückgespielt (Mit Version 1.001 funktionierte ganz am Anfang die korrekte Speichererkennung).
    Als erstes sah ich, dass sich das Startbild meiner Platine änderte. Stellte im Bios wieder alles ein, bootete neu.
    Es kam ne Fehlermeldung, dass keine Festplatte gefunden wurde. Ich checkte die Bios Einstellungen, keine Platte angeschlossen ??? (als ich aber nach reboot vom Biosupdate meine Einstellungen vornahm, wurde sie aber aufgeführt).
    Experementierte herum und fand zwei Einstellungen:
    SATA 1 und 2 Port: Ein/Aus (auf Ein, denn an Port 1 hängt meine Platte)
    SATA 3 und 4 Port: Ein/Aus (auf Aus, da nicht benötigt)
    aber: diese Menüpunkte wurden irgendwie vertauscht, hab jetzt SATA 1 und 2 Aus, SATA 3 und 4 An.
    Reboot, Festplatte wird erkannt, XP findet komischerweise neue Hardware und richtet diese ein ???
    Aber Bootprob (Platte rattert und Bootvorgang hängt beim Bootlogo von XP) tritt immer noch auf (seit ein paar Wochen glücklicherweise nicht mehr).
    - Was kann die Ursache dafür sein und wie kann ich das beheben?
    - Warum sind die Menüeinträge im Bios vertauscht und warum ist auch die Speichererkennung immer noch fehlerhaft? Gibt es dafür Abhilfe, wenn ja, wie?

    Seit ich Version 1.015 drauf hatte wurde der nVidia Raid-Controller auf Version 4.51 aktualisiert, erscheint ständig beim booten (ist aber im Bios auf Disable), wird dadurch der Bootvorgang ein wenig verzögert?
    Dieser Raid-Controller taucht auch im Gerätemanager auf mit einem Fragezeichen (Unbekanntes PCI Device).
    Abhilfe möglich?

    Ich weiß exotische Probleme, aber ich glaube an euch.
    Vielen Dank im Voraus

    mein pc:
    mainboard: ASUS A8N-SLI Deluxe BIOS: version 1.001
    nforce4 Treiber: 6.70
    prozessor: AMD64 3500+ Winchester
    speicher: CORSAIR XMS 1024 Twin 400 2-2-2-5 (in Dual Channel)
    festplatte: Seagate 250 GB, 8 MB, SATA 150
    grafik: ASUS EN6800Ultra Treiber: 81.95
    sound: Creative Labs Soundblaste Audigy 2 ZS Treiber: oben genannt
    Mein Netzteil: Be Quiet P4 520 Watt
    +3,3V 28A -12V 1A
    +5V 52A -5V 0,8A
    +12V 28A +5VSB 2,5A

    Meine Temperaturen: Prozessor 30-35 °C
    Mainboard 30-40 °C
    Grafikkarte 50-65 °C (ist normal mit standardkühler)
     
  2. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    vielen herzlichen dank für die hilfe

    noch ne frage:

    mein pc startet xp nicht mehr nachdem ich ntregopt ausführte;
    bzw. es kam checkdisk "reparierte" ein paar fehler und sagte dann alles "fehlerfrei" (pc hat sich aber aufgehängt, nach reset kam auswahlmöglichkeiten wie -windows normal starten, -letzte bek. konfig herstellen, -abgesicherter modus; egal was ausgewählt wird, es funzt nicht)

    hab es mit wiederherstellungskonsole probiert (befehle fixmbr und fixboot brachten nichts)

    danach mit ner sicherheitscd von microsoft, quasi versucht gesicherte (von windows im stammverzeichniss \repair) regestrie dateien zurückzukopieren um wenigstens in den abgesicherten modus zu kommen, half nicht

    bin jetzt dabei ein bart pe auf usb stick zu bringen, problem: ntoskrnl.exe fehlt (wird nicht mitkopiert ???)

    langsam aber sicher langweilt mich der pc

    wollte fragen ob ihr ein paar tipps für mich noch hättet

    danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen