EXPERTEN GEFRAGT

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von BlueHornet, 5. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueHornet

    BlueHornet Byte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    12
    Als allererstes möchte ich erwähnen, das es doch ziehmlich langweilig ist, das die Startleiste in Win2000 und sonstige immer undurchsichtig sind....

    Ich frage nun in die runde, ob jemand weiss, wie man in windows mit hilfe der registry (oder ähnlichen) die Startleiste und/oder die 3D-Menues mit einem Farbton ?!?, durch den man durchgucken kann (praktisch man öffnet die startleiste, und man sieht das menue, und trotzdem noch den desktop unter dem Menue) belegen kann....

    Wenn ihr euch damit auskennt dann schreibt doch ins Forum oder an bluehornet@web.de - auch links zu evl. vorhandenen tutorials sind wilkommen....

    THX

    BlueHornet
     
  2. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Vielleicht hilft dir
    http://tummy.veridicus.com/tummy/programming/powermenu/readme.htm

    Läuft das Programm im Hintergrund, kannst Du über das Kontextmenü der Titelleiste eines Fensters die Transparenz des Fensters in zwehn Schritten wählen. Funktioniert allerdings nur unter 2000/XP und verlangt einen kleinen Obulus Rechenzeit.

    Viele Grüsse,

    -dw
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    Ein besseren Befreff gibt es wohl nicht oder???

    PS: dafür gibt es ein Programm, such doch einfach mal bei http://www.google.de , glaube das heißt windowsblinds oder so.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen