Explorer-Ansicht / Miniatur-Ansicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von BratHering, 7. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    hallo,

    ich bin von WinME auf W2K gewechselt und mir ist da etwas aufgefallen und würde gerne eine erklärung bekommen....

    bei WinME war das so mit der MiniaturAnsicht, dass wenn man Miniaturansicht aktiviert hat (um eine bildervorschau in einem ordner zu erhalten) so wurden die bilder (THUMBS) in einer versteckte system-datei zwischengespeichert namens "Thumbs.db"...

    bei W2K SP4 ist dies nicht mehr der fall, wo werden diese THUMBS denn jetzt bei W2K zwischengespeichert? - das würde mich mal interessieren...


    mfg
    brathering
     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    komisch, gelle....? - wo diese funktion wohl hinne isch...


    mfg
    brathering
     

  3. mh :(

    mfg
    Biertrinker
     
  4. BratHering

    BratHering Megabyte

    hi,
    ja das habe ich mir auch schon gedacht, nur ist leider diese option nicht verfügbar....(ich hab ja Win2K)


    mfg
    brathering
     
  5. Hallo
    Möglicherweise hast du im Explorer die Option "Miniaturansicht nicht zwischenspeichern" aktiviert - die gibts zumindest bei XP ;-)

    Grüße
    Biertrinker
     
  6. BratHering

    BratHering Megabyte

    ja das habe ich auch gemacht...ich sehe alle versteckten systemdateien....
    ...eigentlich sehe ich alles auf der HD, das heisst die datei ist nicht da...ich hab sogar unter dos geschuat "dir /a:hs"


    mfg
    brathering
     
  7. cooljolly

    cooljolly Byte

    In genau dem selben Ordner, nur musst Du die Ordneroption ändern...Systemsteuerung --- Ordneroptionen---Ansicht---
    " Alle Versteckten Ordner/Dateien anzeigen"
    Gruss, Karsten
     
  8. cumga1

    cumga1 Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen