Explorer.exe crashed => systray icons verschwunden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dragon_MF, 22. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Wenn die explorer.exe abschmiert, wird sie zwar automatisch neu gestartet (hier: win2k), doch einige der systray icons (eigenartigerweise nicht alle) sind danach verschunden.
    Meine Frage: Wie greife ich auf diese Anwendungen zu (sie laufen laut taskmanager ja noch) und hole mir deren Fenster wieder hoch?

    Beim erneuten Start der Programm-exe laden einige Programme eine komplett neue Instanz und außer Winamp (was noch die unwichtigste Anwendung in diesem Falle ist) kann man es denen nicht abstellen.
    Gibt es da irgendeinen Trick?
    Gruß

    Martin
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Das einzig sinnvolle bei diesem Fehler ist ein Neustart. Mich würde vielmehr interessieren, warum grade der Explorer in w2k dahin gehend so anfällig ist. Kommt bei mir auf allen Rechnern gelegendlich vor. Vornehmlich bei der Funktion "Rückgängig", nachdem sich irgendwas auf einem Netzwerklaufwerk geändert (Kopieren, Löschen usw.) hat.

    Gruss, Matthias
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Abmelden und neu anmelden sollte auch reichen um die Icons wieder zu bekommen.
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Nunja, es reicht aus, die betreffenden Programme/Prozesse im Taskmanager abzuschießen und anschließend neu zu starten, mein Ziel ist es aber, die Anwendung zu "retten", da diese entweder noch arbeitet, lädt oder ungesicherte Daten enthält...
    Ich tieferes "Schema" wann er abstürzt, habe ich leider noch nicht ausmachen können, heute ist z.B. kein einziges Netzlaufwerk verbunden *schulterzuck*
     
  5. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    whisky: und dabei werden die anwendungen nicht geschlossen? (ich dachte eine schnelle Benutzerumschaltung dieser Art wäre ein XP-Feature?)
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    :D - Wir sind keine Hellseher ;)
     
  7. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hellseher musste man dazu wahrlich nicht sein *räusper*
     
  8. wurzeldrei

    wurzeldrei ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich habe ein Programm geschrieben, mit dem man das (im Notfall) machen kann. Bei mir passiert das auch laufend.

    Christoph

    Ach ja - das Programm gibt es hier:
    http://www.wurzeldrei.de
    unter Programme/Fensterübersicht
     
  9. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Na das fetzt ja! Ich google zufällig mal wieder nach diesem Problem und stoße auf meinen eigenen thread bei pc-welt und 4 Monate später kam tatsächlich noch eine Antwort (ich weiß bis heue nicht, warum bei mir die Benachrichtigung abbonnierter Themen nicht funktioniert).
    Ich bin recht zuversichtlich was das Programm angeht, mal sehen, wie es sich so bewährt...
     
  10. Shaker1978

    Shaker1978 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    74
    Das schöne Tool "ProcessExplorer" aus den sysinternals von Mark Russinovich (inzwischen im Microsoft Technet zu finden) kann sogar Fenster von Prozessen im Tray wieder auf den Desktop rufen.

    Prozesse mit Trayicon, die aber überhaupt keine Fenster besitzen wirst du damit glaube ich aber nicht sauber beenden können. Das Kontextmenü ist an das Icon gebunden. Hierbei bin ich mir aber nicht sicher.

    Grüße; Shaker
     
  11. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Dieser thread ist zwar knapp 3 Jahre alt, aber danke für den Hinweis, immerhin lese ich ja noch mit ;-)
    Diese Funktionalität vom ProcessExplorer war mir gar nicht bekannt.

    Die Software von Wurzeldrei hat sich in all der Zeit einige Male bewährt :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen