explorer.exe hat ein fehler festgestellt ....

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von redy2k4, 1. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redy2k4

    redy2k4 ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    hi leute . ich habe folgendes problem : immer wenn ich einen ordner öffne in dem beispielsweise filme enthalten sind werden bei den dateien ja kleine bilder angezeigt vom film (also das anfangsbild) . daruauf folgt bei mir sofort das explorer.exe problem und alle ordner werden geschlossen .
    nun ist meine frage wie ich diese miniaturansichten ausschalten kann ?!

    mfg redy
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Mit dem Explorer einen anderen Ordner öffnen, Menü Ansicht und dort Liste zunächst auswählen. Dann im Menü Extras Ordneroptionen wählen, dort die Ansicht und dann 'für alle übernehmen' anklicken. Ggf. im unteren Auswahlfeld 'Ansichtoptionen für jeden Ordner speichern' dann probieren. Unabhängig davon darf der Fehler bei dir aber nicht auftreten. Da ist etwas anderes vergurkt.
    Gruß Eljot
     
  3. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    ..oder nimm mal häkchen weg bei......miniaturansichten nicht zwischenspeichern......
    Aber wie schon geschrieben, dürfte eher ein Problem vom Explorer sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen