explorer.exe mampft speicher auf

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Atreiju, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Hi Leute,

    Ich habe folgendes Problem:
    Meine explorer.exe des Windows-Explorers verbraucht seit ein paar Wochen ENORM viel Speicher. Direkt nach dem Neustart sind es 35-40MB, schon relativ viel, aber noch erträglich. Ca. 30min später sind es schon 75MB. Das steigert sich dann über eine gewisse Zeit weiter hoch (habe den eindruck, je mehr ich explorer-fenster öffne und so, desto schneller geht das) bis mein PC bei so ca. 190MB in die Knie geht.

    Vielleicht habt ihr ne Idee woran das liegen könnte, oder wie ich dem Problem auf die Spur komme?

    Habe ein Komplett upgedatetes XP Pro SP 2 (Englische Version),
    das System mit aktuellem Sophos Antivirus, Spybot S&D, und Ad-Aware im Abgesicherten Modus abgesucht,
    die Registry mit einem regcleaner sauber gemacht und den Autostart gecheckt,
    ohne Erfolg.

    Hier kommt das Hijack log und die Process-Liste für die DLLs die explorer.exe verwendet (hier kenn ich mich nicht aus, möglich dass da der Hund begraben liegt!).


    DLLs loaded by process C:\WINDOWS\Explorer.EXE:

    [full path to filename] [file version] [company name]
    C:\WINDOWS\system32\ntdll.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\kernel32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\msvcrt.dll 7.0.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ADVAPI32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\RPCRT4.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\GDI32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\USER32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SHLWAPI.dll 6.0.2900.2573 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SHELL32.dll 6.0.2900.2578 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ole32.dll 5.1.2600.2595 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\OLEAUT32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\BROWSEUI.dll 6.0.2900.2578 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SHDOCVW.dll 6.0.2900.2573 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\CRYPT32.dll 5.131.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\MSASN1.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\CRYPTUI.dll 5.131.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WINTRUST.dll 5.131.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\IMAGEHLP.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\NETAPI32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WININET.dll 6.0.2900.2577 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WLDAP32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\VERSION.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\UxTheme.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ShimEng.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\AppPatch\AcGenral.DLL 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WINMM.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\MSACM32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\USERENV.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\IMM32.DLL 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\LPK.DLL 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\USP10.dll 1.420.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\Secur32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\iphlpapi.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WS2_32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WS2HELP.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\WinSxS\x86_Microsoft.Windows.Common-Controls_6595b64144ccf1df_6.0.2600.2180_x-ww_a84f1ff9\comctl32.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\comctl32.dll 5.82.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\msctfime.ime 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\appHelp.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\CLBCATQ.DLL 2001.12.4414.258 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\COMRes.dll 2001.12.4414.258 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\cscui.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\CSCDLL.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\themeui.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\MSIMG32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\xpsp2res.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\LINKINFO.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ntshrui.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ATL.DLL 3.5.2284.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SAMLIB.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SETUPAPI.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\msi.dll 3.0.3790.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\urlmon.dll 6.0.2900.2574 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\NETSHELL.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\rtutils.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\credui.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\rsaenh.dll 5.1.2600.2161 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\comdlg32.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\Program Files\Microsoft Hardware\Mouse\MSH_ZWF.dll 4.10.851.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WINSTA.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\stobject.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\BatMeter.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\POWRPROF.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\WTSAPI32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\webcheck.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\WSOCK32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\Program Files\Microsoft Hardware\Mouse\POINT32.dll 4.10.851.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\wdmaud.drv 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\Program Files\Stardock\ObjectDock\DockShellHook.dll
    C:\WINDOWS\system32\msacm32.drv 5.1.2600.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\midimap.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\mpr.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\winspool.drv 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\drprov.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\ntlanman.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\NETUI0.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\NETUI1.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\NETRAP.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\davclnt.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\MSGINA.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ODBC32.dll 3.525.1117.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\odbcint.dll 3.525.1117.0 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\CFGMGR32.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\WZCSAPI.DLL 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\PRINTUI.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\ACTIVEDS.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\adsldpc.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\System32\occache.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\browselc.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\DUSER.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\shdoclc.dll 6.0.2900.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\SXS.DLL 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
    C:\WINDOWS\system32\MSCTF.dll 5.1.2600.2180 Microsoft Corporation
     
  2. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ups, hab gerade gelesen, dass man keine Hijack-Logs hier posten soll...

    Überlest das Hijack log einfach, daran liegts vermutlich eh nicht :D
    Das Log der vom explorer verwendeten DLLs hingegen könnte Hinweise auf mein Problem enthalten, ist aber länger als das Hijack log :rolleyes:
     
  3. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Sir, ja, Sir!
    Fällt jetzt jemandem was ein?
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Mahlzeit.
    Das ist normal,daß soviele .dlls von der explorer.exe geladen werden.

    C:\Program Files\Stardock\ObjectDock\DockShellHook.dll

    Das ist doch Zeugs, um den Explorerstyle zu verändern?
    WindowBlinds und so.
    Wo siehst Du überhaupt was von der Speicherauslastung in dieser Höhe?
    10 Explorerfenster (D:\Call of Duty\Main 170 Objekte) machen bei mir laut Taskmanager gerade mal 21.459 k. Ob Bit oder Byte. Keine Ahnung.

    PS
    Hier ist nur das Posten von HiJackThis-Logfiles nicht erwünscht. wegen der möglichen Länge. Von HiJackThis-ProcessManager-Logfiles war nie die Rede. Wahrscheinlich weil kaum einer weiß, was das Teil alles kann.

    Ich will ne Abmahnung von nem Admin, und poste mal mein aktuelles Logfile(System neu aufgesetzt)

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 13:55:36, on 05.03.2005
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    C:\Internet\Antivir\AVGNT.EXE
    C:\Internet\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
    C:\Internet\Antivir\AVGUARD.EXE
    C:\Internet\Antivir\AVWUPSRV.EXE
    C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
    C:\Internet\FDSL\FritzDsl.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    C:\Hardware\SpeedFan\speedfan.exe
    C:\Internet\HijackThis.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = www-911clan-de
    O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Internet\SPYBOT~1\SDHelper.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] "C:\Internet\Antivir\AVGNT.EXE" /min
    O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Internet\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
    O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present
    O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{58C1B90F-1E07-4CB1-9602-5946081E75A1}: NameServer = 192.168.122.252,192.168.122.253
    O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Internet\Antivir\AVGUARD.EXE
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
    O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Internet\Antivir\AVWUPSRV.EXE
    O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
     
  5. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Hi, Danke erstmal für deine Nachricht.

    Die Hohe Speicherlast sehe natürlich im Taskmanager. (im Moment wieder ca.72MB Ram, Virtueller Speicher sogar doppelt so viel!)

    Ja, ObjectDock ist so ein Progrämmchen von Stardock um ne zusätzlich Taskleiste anbringen zu können. Das Problem mit der Explorer.exe hatte ich allerding schon vorher, und auch ein ausschalten der Dock bringt nichts.

    Also meine Hijack log bring glaub ich wirklich nix. sieht bei mir ähnlich aus wie bei dir, nichts verdächtiges (wurde mir auch in einem anderen Forum bestätigt)

    Also muss es eigentlich wirklich an irgendetwas liegen, was der Explorer mitstartet...

    Habe gerade mal den Process Explorer runtergeladen. Kennst du das Programm? Da kann man sich die Memory Sizes der von explorer.exe benutzten dll dateien anzeigen lassen. Allerdings sind das 155 stück, die darf ich hier bestimmt nicht posten :-P
    Jedenfalls wird die Memory Size angegeben mit 0xAC3000 und änlichem. Damit kann ich nix anfangen. Ist das nun die Speicherbenutzung in Hex? Oder die Position im Hauptspeicher?

    Also ich komm nicht weiter...

    Noch irgendeine Idee?

    Gibts keine Möglichkeit genauer Rauszufinden, was da Speicher schnorrt? Im Abgesicherten Modus scheint das Problem nicht so schlimm zu sein, da bin ich bei ca. 25MB. Habe allerdings auch noch nicht lange so gearbeitet, kann sein, dass es nach einiger Zeit auch steigt.
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Bei mir sinds nur 103. Nicht gezählt. Stand da.
    Hast Du Webspace, zum malhochladen des Logfiles? Oder schick mir ne PN.

    Hast Du die 155 Stück Dingens von Hand gezählt? Ich hab keine Lust dazu. Hab gerade kein Tabellenzeugs drauf.
    Hatte eben 30 Explorerfenster 38.428 k. Bei dir steht dann bestimmt 72.xxx k? Oder sehe ich das falsch?
    Oder verliest Du dich, und es ist die iexplorer.exe (reine Spekulation)? Wieviele Prozesse laufen denn überhaupt laut Taskmanager? Mehr wie 30 bei einem theoretisch sicherem System sind zuviel.
    Könnte die Systemwiederherstellung damit zu tun haben? Oder igendwelche Backuptools?
     
  7. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Danke nochmal für deine BemühungeN!

    Nein, hab ich natürlich nicht gezählt. Die Zeilenzahl vom Logfile war das ;-)

    Systemwiederherstellung hab ich auch schon mal ausgemacht. Ohne Erfolg.
    Hatte mal Norton Ghost, aber das is nichmehr drauf.

    Hab gerade Win XP neu gestartet, etwa 10min lang "rumgespielt" (fenster geöffnet, papierkorb angeguckt, etc) und dann ein "Snapshot" von meinem System gemacht, bestehend aus:

    1. Screenshot des Taskmanagers
    2. Hijack.log
    3. Process Explorer Log von explorer.exe

    Hier hab ichs hochgeladen:
    1. http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~hbuech/screenshot.jpg
    2. http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~hbuech/hijackthis.log
    3. http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~hbuech/explorer.txt

    Ich hoffe das hilft weiter.

    P.S.: Seit dem Screenshot vor 7min ist die explorer schon wieder auf 69MB geklettert.
    Uh, du hast ja grad kein Tabellenzeugs installiert. Um die explorer.txt lesbarer zu machen kannst du sie in wordpad öffnen und unter Format den Tab Abstand einstellen.
     
  8. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    sry, hatte mich verlesen und voreilig gepostet :)

    hab leider auch keine ahnung, könnte mir nur vorstellen das es maybe was mit der veränderten taskleiste zu tun hat

    mhm, was das ?
    O4 - Startup: Rainlendar.lnk = C:\Program Files\Rainlendar\Rainlendar.exe

    lg stoffl
     
  9. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Danke stoffle,

    Aber das ist mein antiviren-updater von Sophos! Das läuft schon seit 1,5 Jahren zuverlässig. Aber ich probiers trotzdem.
    Remoteverbindungen? Meinst du die von XP? Die dachte ich hab ich alle durch deaktivieren der Dienste gekillt...
     
  10. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    hab das post geändert ;)

    war voreilig, habs dann eh gleich gesehen ;D

    ich weis leider auch net wirklich was es sein kann

    lg stoffl
     
  11. Atreiju

    Atreiju Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ein Desktop-Kalender. Hab ich auch erst vor 2 Tagen drauf gemacht, daran kanns nich liegen.

    Danke dir trotzdem! vielleicht weiss jemand anderes weiter...
     
  12. Gothic

    Gothic Byte

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    90
    Ich hatte auch so ein Ähnliches Problemm,aber das es nicht nur denn Speicher nimmt,unter anderen auch Systhemauslastung ständig auf 100% war. Und bei meinem Freund überhitzte sich ständig die HDD. Auch bei allen anderen Nutzer gab es Prob.

    Das Problemm liegt auf denn Fehlenden SP2 die von älteren Original Windos noch nicht vorhanden ist. Und das nachinstallieren von SP2 mords Problemme macht. Da es komplett alle register umschreibt. Auch hängt sich manchmal der Explorer auf,da ich glaube das ein kleiner Programmierfehler wo noch vorhanden ist.

    Ich habe das Problemm gelöst,indem ich nur noch durch kauf eines neuen Pc XP-Home mit SP2 nehme als Prof. XP ohne SP2.

    Sollte auf seiner XP noch kein SP2 mit drauf sein,kann man das Problemm nur dann lösen. Wenn man SP2 überhaupt nicht Installiert,und es für immer Ignoriert.

    Hoffe ich habe dir wo Helfen können.
     
  13. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    warum darf man hier eigentlich keine hijackthis logs hier reinposten?
     
  14. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Weil diese Hijackthis-Logs mitunter ziemlich groß werden können und den Thread nur unnötig in die Länge ziehen. Außerdem bleibt das Log hier auf ewig bestehhen, während es unter hijackthis.de nur 3 Tage bestehen bleibt.
     
  15. sackratte666

    sackratte666 Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    24
    versuch doch einfach mal im explodierer unter extras/ordneroptionen/ansicht miniaturansichten nicht zwischenzuspeichern.

    wenn ich meinen ordner mit den funpics (ca 1800 stück) mit miniaturansichten-ansicht öffne, wächst der explorer teilweise über auf 700 mb. (juckt mich allerdings nich, hab 1 gig ram).

    wennste nämlich nen ordner aufmachst, in dem sich ne thumbs.db befindet, lädt er die in den speicher, egal, ober sie braucht, oder nicht (behauptet zumindest mein prozess explorer).

    nojo, viel glück
     
  16. ichnichda

    ichnichda ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    4
    bei mir is ICS aktiv , hatte aber bis heute keine probleme damit

    1. heut hab ich es erste ma via wlan n shoutcast stream angehört
    2. hab eine en ordner von einer externen platte freigegeben und in meinen laptop als laufwerk eingebunden
    3. besagten laptop in den ruhezustand geschickt

    außerdem wenn ich den explorer kille kann ich ihn nichmer neustarten, dito auch andere programme , auch CMD oder shutdown nicht , wenn de auch sowas in der art hast , dann wirds wohl daran liegen
    (ich schätze netzwerklaufwerk)


    es is ein ein deutig kein virus, trojaner o.ä.
     
  17. ichnichda

    ichnichda ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    4
    es scheint an der nw freigabe zu liegen , check das bei dir mal
    (auch auf fixe hdd )
    genauer hab ich noch nich gegukt , werde wohl ma ethereal installen müssen
     
  18. ichnichda

    ichnichda ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    4
    hab z.z. keine nw freigabegenutzt

    nach checking mit ethereal is mir aufgefallen das der ssdp massig unklare requests gesendet hat,das hab ich erma unterbunden,
    btw. nach den killen des explorers scheint er beim create thread an nem sleep zu hängen, könnte evtl was mit upnp zu tuen haben und erklären warums funzt wenn ich den wlandongle "sicher trenne", jedenfalls wartet er nich auf nen lpc und einfach ma n megasleep im threatcreating reinhauen kann ich mir net vorstellen, wer sowat machen sollte, also bleibt da nur ne schleife, und zwar mit irgendwas was den fressen lässt

    hab jetz scho ein paar stunden laufen ,und bin stabil bei ca 68MB und 11 % auslastung, anscheinend is et der xgusb.cpl, obwohl das entsprechnde yamaha device(midiin/midiout...) nich angeschlossen ist

    ok , fand gerade herraus das es sich beim nerfenden prozess um den versuch handelt das device anzusprechen, evtl, muss das aus der registry rausgehauen werden , ich schätze et geht bei mir aber um was anderes als bei dir , k , viel glück noch
     
  19. ichnichda

    ichnichda ROM

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    4
    ich hab mich ma unter anderem profil angemeldet
    und da hat alles wunderbar geklappt
    hab dann ma alles bei mir geleert(temps....cookies ...verlauf )
    und bis jetz kein prob, schon seit 33h

    meine vorherigen post kan ma damit vergessen, es war wohl eine korrupte datei.
     
  20. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    noch ne idee habe ich da beizusteuern: bei den hohen explorerwerten könnten die taskleisten sehrwohl schuld gewesen sein. man kann die taskleisten auch im eigenen prozess ausführen. sollte man mal probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen