Explorer.exe und XP ohne SP1

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Kingkong, 4. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo zusammen , ich weis mir nicht mehr zu helfen...
    Folgendes Problem :

    Die Explorer Exe kackt regelmässig ab ( 99 % CPU last )
    Alles am PC dauert dann ewig :heul:

    (wenn man sie dann von hand stoppt und wieder startet läuft die Kiste weiter mit gewohnter geschwindigkeit.)

    das passiert meistens wenn ich :
    a. mit dem Explorer auf ein Laufwerk klicke
    b. oder eine paar Gigs von W: auf X: kopiere oder verschiebe
    c. ich nen Film bearbeite
    d. oder ich mal eben fix ein paar gigs löschen will...

    das passiert aber so gut wie nie auf den SCSI Platten sondern so gut wie immer mit den Eides .......

    während dem Spielen oder dem Musik hören passiert es nett, bei der Buchhaltung auch nett...
    wenn ich mit dem Movie Player Filme suche , starte oder lösche passiert es auch nett.....

    Ok die schlussfolgerung lautet dann explorer exe defekt.... aber auch wie repariert man das ? arghhhhhhhhhhhhhhh

    Bitte sagt mal was dazu ....am besten noch was das mir hilft

    System :
    Epox KHA + ( Via 266 Chipsatz ) Donnervogel 2000 XP
    2 x 512 Samsung DDR Ram,Gefurz 4 4200
    Adaptec AHA 2940UW2
    4 x IBM 4,3 Gig SCSI
    1 x IBM 9,1 Gig SCSI 10 000 ( System )
    2 x weis der teufel wer so was baut 80 Gig Eide Platten mit ATA 100

    ups Win XP mit oder ohne sp1 wurscht, exeplorer fehler bleibt....
    defragmentiert isses natürlich....
    Virenschutz ist aktuell und kein Virus zufinden, auch wenn Virenschutz ausgeschaltet ist so bleibt das problem...
    Danke mal vorab, wer es weiss kriegt ein Eis.......
     
  2. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    ok MS ihr kotzt mich an !
    also codec installiert ( 19 $ )
    und dieselbe Sch..... passiert wieder . ! Argh aber:
    Avi s auf Fat 32 partition kopiert und siehe da alles funzt ohne Probleme .... argh
     
  3. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Also ich wunder mich immer mehr....
    Neues System mit alten Daten, unterschied ist Win XP Prof mit SP 1 und jetzt kommts... keine Probleme mehr bei allem ausser : Taraa

    NTFS Platte und Ordner mit AVI Files !
    beim öffnen des AVI Ordners !!!
    kommt mitteilung das ich den Indeo XP AVI Codec der ( wenn wunderts komischer weise kostenpflichtig ist ) benötige oder ob ich ohne fortfahren will
    Ich will natürlich ohne und dann Taraaaaaaa
    Explorer exe auf 99 % CPU Time und nixx geht mehr.
    Anmerkung :
    Ich will keine Vorschaubilder sehen sonder nur details, die Avi s laufen auch ohne probs wenn ich sie mit nem Movieplayer direkt öffne .. seltsam oder ?
     
  4. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    so, habe die eine platte mit FAT 32 formatiert, jetzt scheint es besser zu sein... kann eine NTFS Partition sich der art "verstellen " ?

    Update.. explore Abstürze tauchen nur noch sporadisch auf... beim zugriff auf die mit ntfs formatierte Eide Platte..
    [Diese Nachricht wurde von Kingkong am 08.10.2002 | 01:59 geändert.]
     
  5. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Es gibt da 2 Möglichkeiten.
    Lass mal einen Virenscanner drüber laufen.
    Wenn daas nichts bringt mach n Backup deiner Daten und installiert XP völlig neu drauf.
     
  6. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Also gut, das werde ich ausprobieren !

    noch ne frage zwischen durch:
    Können meine Berechtigungen / sperrungen für meine Probleme verantwortlich sein ?
    wenn man ein File mit berechtigungen öffnen will taucht das problem ebenfalls auf !
    manchmal bekomme ich auch die Aussage das das File von einem anderen benutzer oder Programm benutzt wird und deshalb der zugriff verweigert wird ...

    Und Danke für eure Hilfe
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Probier mal eine Parallel Installation - Starte von der XP CD und Installiere XP auf eine andere Partition. Teste ob der Fehler auftritt.
    Zum Deinstallieren dieser "Testinstallation" startest du dein "AltesXP" und Formatierst die Test-Partition. Anschließend Start / Ausführen / MSCONFIG da bei - Boot.ini - auf "Alle Startpfade überprüfen".

    J2x
     
  8. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    tja, schade....momentan fällt mir nichts mehr ein....oder doch, vielleicht....es könnte sein, daß eine Anwendung u.U. der Explorer bei einigen Aktionen auf das oder die CD-LW}s zugreift und dort erst mal sucht und nichts findet....usw...nur so}ne Idee....
    Gruß
    Wolfgang
     
  9. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Danke für den tipp wolfgang, aber das war auch nixx alles i.o
     
  10. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi, sachau mal auf der Seite http://www.ontrack.de vorbei und lade Dir den Data-Advisor runter, anschließend läßt Du mal Deiine Platten durch diesen Test laufen......meine Vermutung....eine oder mehrere Festplatten haben defekte Sektoren, sehr wahrscheinlich die IDE-Sektion.

    Gruß
    Wolfgang
     
  11. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    treiber sind deinstalliert, aber der verwendete ist wohl von via ...
    habe jetzt den standart treiber von xp genommen...
    schau mer mal

    geändert, aber eine kleine besserung die exe schliesst sich jetzt von alleine
    [Diese Nachricht wurde von Kingkong am 04.10.2002 | 21:28 geändert.]
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das heißt leider nicht viel. Du könntest im Gerätemanager bei jedem einzelnen Gerät überprüfen, was für ein Treiber verwendet wird und gegebenenfalls deinstallieren.

    Alternativ könntest du auch eine Parallel-installation durchführen, und testen ob der Fehler in einem Frsich installierten XP ebenfalls auftritt.

    J2x
     
  13. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    hm sind weg jedenfalls tauchen sie nicht mehr bei installierter software auf
     
  14. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Deinstalliere die VIA 4in1 Treiber. Dann sollte der Spuk vorbei sein.

    J2x
     
  15. Kingkong

    Kingkong Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    so..... Da DA Fehler gefunden !
    Es ist der Geforce Treiber ... mit ner Ati Karte gibt es keine probleme mehr !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen