Explorer.Exe

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chrissg321, 14. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Habe nun auch ein Problem mit Explorer.exe. Wenn ich kein Programm geöffnet habe und 10 min warte, beansprucht Explorer.exe ~68% Prozessorauslastung. TuneUp 2003 hat mich auch schon drauf hingewiesen. Aber was soll ich machen??*verzweifel* Kein Programm ist geöffnet. Man merkt das richtig, wenn Programme geöffnet sind. Der IE hängt hinterher, Nero macht blöd, die Visualisierungen vom WMP laufen nicht mehr flüssig ab. Das Mysteriöse: Opera 7.11 scheint das nicht zu stören. Der ist immer aufm High-Speed, obwohl die CPU-Auslastung bei 100% ist. Wer hat einen Rat, bevor ich WinXP neuinstalliere
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen