Explorer Fehlermeldung WIN 98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von yarima, 23. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yarima

    yarima Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    diesmal habe ich wirklich ein kniffeliges Problem. Wenn ich z.B eine Worddatei von Diskette aufrufe und diese Datei dann bearbeite, wieder auf Diskette speicher, danach wieder aufrufe bekomme ich folgende Meldung: "Es ist ein interner Fehler im Internetexplorer, starten Sie den Computer neu...." beim runterfahren: "Die Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen". Das selbe passiert wenn ich eine Internetverbindung aufgebaut habe und danach wieder ins Netz will.
    Also es läßt sich alles nur einmal aufrufen beim zweiten mal "Fehler". Habe den Explorer auch schon neu installiert, hilft nichts. Habe mir die WIN 98 Updates gezogen auch nichts. Außerdem wir der PC immer langsamer und läßt sich nur noch mit Fehlemeldungen (Bluescreen) runterfahren. Help!!!
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    bei Probs rund um den IE kann ich folgende Seite empfehlen:

    http://www.misitio.ch

    mfg ghostrider
     
  3. yarima

    yarima Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    danke für Deinen Tip. Hatte inzwischen alles mit Norton gecheckt.
    Nichts geholfen. Habe mich dann entschlossen, das System neu zu
    installieren. Jetzt geht wieder alles.

    Greets
     
  4. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Naja, ich frage ersteinmal: Wie lange besteht deine Win-Installation schon?
    Es kann nach einiger Zeit und diversen De-/Installationen dazu kommen, dass in der REG zu viele bzw falsche Eintrage sind. Außerdem wird das System durch Dateileichen von alten Proggis belastet.
    Dadurch kann es eben nach langer Zeit - bei normal Gebrauch etwa 1,5 jahre - dazu führen, dass immer mehr Bluesceens auftauchen ohne, dass man das System irgendwie beschädigt hat.

    Lösung: Ich schlage da immer gerne als erstes die Norton Utilities vor, speziell den Norton WinDoctor.
    Als zweite Lösung sollte man nach einiger Zeit auch mal über eine erneute Installation deines Systems nachdenken.
    Damit löst du dein Problem nicht wirklich, sondern umgehst du es, aber durch diverse nicht funktiontüchtige Deinstallationsroutinen ist man mal dazu gezwungen.

    Ciao petack
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen