explorer hängt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von wolfgangtr, 17. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolfgangtr

    wolfgangtr Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    63
    ich habe win 98 wenn ich in den explorer gehe, höngt sich windows
    auf. manchmal kann ich mit den 3 Tasten abbrechen. es steht dann
    da system ausgelastet. Ich habe ein netzwerk mit hub. wenn ich
    vom 2. PC ín den explorer vom ersten gehe geschieht das gleiche.
    kann mir jemand helfen?
     
  2. wolfgangtr

    wolfgangtr Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    63
    vielen dank für den wormfree, ich hatte einige probleme den
    herunterzuladen, jedesmal hat sich das system aufgehängt.
    nachdem ich es geschafft hatte, hat er sehr viele anwendungen
    removed. danach funktioniert der explorer wieder. ich hoffe
    nur, daß alle anderen anwendungen auch noch funktionieren.
    aber es scheint wirklich ein wurm gewesen zu sein.
    danke nochmals
     
  3. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Mir kommt das alles seltsam bekannt vor.
    Vielleicht hast Du Dir ja auch ein Würmchen eingefangen.

    Ich hab Dir mal 2 Tools gemail.

    1. Wormfree - Das Teil checkt Dein System auf die gängisten Würmchen.

    2. Taskinfo - Damit kannst Du Dir unter 98 anschauen, was auf Deinem System passiert.

    Ich hab mir seinerzeit ein Teil eingefangen, das mit Internat.exe das System auslastete.
    Es gibt eine Firma, die hatte die Idee, im Internet rumidlende Rechnerkapazitäten zu nutzen, d.h. den system Idle Prozess, für andere Aufgaben zu nutzen. Dieses Tool wurde von bösen Menschen anderweitig umgestrickt. Nähere Infos dazu unter
    http://www.distributed.net/trojans.html
    Dazu passt auch das Phänomen mit dem ausgestöpselten Hub.

    Viel Erfolg ;)
     
  4. wolfgangtr

    wolfgangtr Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    63
    Vielen Dank für die Antwort.
    Scan Disk läuft immer sauber durch.
    Netzwerk. TCP/IP entfernt. gleiches Problem
    Winipcfg gelaufen gleiches Problem
    2 Festplatten jeweils als Master an UDMA
    DVD CD und CDRW normal richtig gejumpert. kein SCSI.
    Problem besteht immer noch. Wenn ich das Netzwerkkabel
    vom Hub trenne (während des Betriebs) hängt der PC.
     
  5. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    ScanDisk ist sauber durchgelaufen?
    Ist im Gerätemanager alles schön? Oder sind da Ausrufezeichen?

    Zwei weitere Ansätze:

    1. NETZWERK
    Vielleicht entfernst Du zunächst einfach mal das TCP/IP Protokoll, bevor Du alles raushaust und neu einrichtest.
    Ich hatte damit auf Win 9x Systemen schon öfters Probleme.
    Nach Entfernen und neu hinzufügen des TCP/IP Protokolls ging dann wieder alles.
    Bezieht der betroffene PC seine IP automatisch, dann probiere zu allererst START->AUSFÜHREN->WINIPCFG->ALLES FREIGEBEN

    2. FESTPLATTEN / LAUFWERKE
    Wieviele Platten hast Du?
    Sind eventuell die Jumper nicht richtig gesetzt (Master/Slave)?
    Oder bei SCSI - Richtig terminiert?
     
  6. wolfgangtr

    wolfgangtr Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    63
    Mit FAT ist alles ok. Es betrifft alle Laufwerke. Ich habe schon
    mit Virenscanner überprüft. Es ist kein Virus vorhanden.
    Ich habe auf Deinen Rat auch nach sirc32.exe gesucht. ist nicht
    vorhanden. Ich vermute, das irgendetwas wegen dem Netzwerk
    ist.
     
  7. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Könnte sein, dass das Inhaltsverzeichnis der Platte (FAT) nicht gelesen werden kann, weil sie Fehler enthält. In so einem Fall hilft Dir ScanDisk - ggf. vom Dos -Prompt aus starten oder im abgesicherten Modus.

    Denkbar wäre auch eine Infektion mit z.B. SirCam.
    Such unter DOS mal nach einer Sirc32.exe <c:\dir sirc32.exe /s>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen