1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

explorer kaputt?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von giovanni19, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallihallo, wie schön daß sich jemand für mein problem interressiert :)
    also, da ist ein rechner der jahr und tag nichts anderes tut als sich rege am filesharing zu beteiligen. nach jeweils ca. 6 monaten dauerbetrieb (mit regelmäßigem defragmentieren!) geht?s dann los: beim sortieren der errungenschaften geht der explorer in die knie, jede aktion dauert mehrere minuten (!), spätestens nach der dritten aktion geht gar nichts mehr, laut task manager steht die cpu auslastung auf 100 prozent, was man auch daran merkt daß man sich am kühlgebläse die haare föhnen könnte. ein abschuß der explorer exe bringt kurzfristig linderung, dann brauchts nen windows neustart. mit einem anderen dateimanager jedoch kann man problemlos dateien verschieben kopieren etc., nur lassen sich manche nicht löschen!!! *eine anwendung greift darauf zu* sagt er, was völliger blödsinn ist, da rechner frisch neugestartet. bisher blieb mir nur stundenlange neuinstallation von windows >>>> gibt?s da eine andere möglichkeit??? :heul:
    p.s. norton antivirus und antivir priv. haben nichts gefunden, f-prot unter dos nach sauberem boot von cd hängt sich auf!!!:bet:
    würde mich über hilfe sooooooooo freuen!!!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    welches Dateisystem verwendest du ??. Ist die Indizierung für die schnelle Dateisuche deaktiviert ?. Ist die Partition bis zum Rand voll oder ist noch genügend freier Speicherplatz ??.

    Das sind Vermutungen in deren Richtung du mal testen kannst.
    Solltest du wieder neu installieren dann setz mal ein Windows 2000 SP4 unter NTFS auf. Mit dem kenne ich diese Probleme nicht. sollte besser geeignet seien für diesen Anwendungszweck.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen