Explorer startet selbsttätig

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von wgw, 10. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wgw

    wgw ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Ich benutze Netscape 6. Wenn ich die DFÜ-Verbindung trenne, macht sich der Windows (98)-Explorer - nicht der IE - selbstständig und startet die DFÜ. Natürlich ist der Explorer auf "offline" geschaltet. Das Häkchen bei offline verschwindet aber, wenn der Explorer die DFÜ in Gang setzt. Virenprogramme melden übrigens keine Probleme. Hat jemand eine Idee, wie ich den Explorer wieder zum Stillhalten bekomme?
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, AdAware ist auch nicht schlecht. Seit dem ich das drauf habe, hat Spyware keine Chance mehr.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. wgw

    wgw ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Ich empfehle Dir das "tolle" Programm
    CD Box Labeler Pro - insbesondere die updates...
     
  4. slape

    slape Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    45
    ups, ok.... das ist natürlich auch ne möglichkeit !

    aber sag mal,warum installierst du spyware ? ? ;-) ;-) ;-)
    *gg*
    [Diese Nachricht wurde von slape am 12.02.2002 | 13:57 geändert.]
     
  5. wgw

    wgw ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Falls es jemanden interesssiert: Mit filemon bin ich auf des Rätsels Lösung gekommen: Der Explorer wurde von cd_load gestartet, einer spyware von Cydoors.
    An slape und 60erjonny herzlichen Dank!
     
  6. wgw

    wgw ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Die Task-List zeigt mir, dass der Explorer beim Aufruf der DFÜ-Verbindung aktiv ist. In Zone-Alarm (find ich als firewall nicht schlecht) habe ich deshalb den Ausgang für den Explorer dicht gemacht. Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen wird die Verbindung dennoch aufgebaut - mit mehreren neuen Versuchen, wenn ich auf "abbrechen" klicke. Kurzum: Bin mit meinem Latein am Ende!
    Danke für den Tipp mit tiny - kann ich ja mal als Alternative versuchen.
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Vieleicht hast du irgend wo eine Onlinehilfedatei mit installiert,die wenn du offline gehst eine Verbindung zu Net machen will?
    Kann bei verschiedenen Anwendungen und Programen mal pasieren!
    War bei mir mal so und ich löschte die Verküpfung und es war wieder gut.
    Wie gesagt is nur eine Vermutung! :-)
    mfg
    Jonny
     
  8. slape

    slape Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    45
    schade, die lösung wäre ja auch mal wieder zu einfach gewesen :-(
    zu deiner frage wegen icq 2000b: das ist ein messanger ( so wie trillian oder der aol messanger auch)
    aber wenn du es vom namen her schon nicht kennst, dann denke ich nicht, daß du es installiert hast, richtig?

    was es jetzt noch sein könnte weiß ich nicht.
    aber falls irgendein programm die dfü verbindung aufruft, könnte man das wunderbar mit einer firewall herausbekommen.
    falls du noch keine hast, dann empfehle ich dir mal die tiny.
    link: http://www.computerchannel.de/artikel.phtml?artid=3173

    wenn du diese firewall (englisch) installiert hast, dann kannst du alles verbieten (nichts darf ungefragt übers internet gesendet oder empfangen werden)
    sobald sich dann deine dfü verbindung meldet, müßte dann normalerweise eine abfrage der firewall kommen, ob dies erlaubt wird.
    bei dieser abfrage wird dir auch mitgeteilt welche anwendung "ins internet möchte".
    so könnte man ausfindig machen, welche anwendung der verursacher für den aufruf ist.
    ich gebe zu etwas aufwendig, aber es müßte eigentlich funktionieren (geht natürlich auch, wenn du schon eine andere firewall installiert hast)
    [Diese Nachricht wurde von slape am 10.02.2002 | 17:34 geändert.]
     
  9. wgw

    wgw ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die Antwort - aber an der DFÜ-Einstellung liegt es nicht; die Wahlwiederholung ist nicht aktiviert.
    Was ist "icq 2000b"?
     
  10. slape

    slape Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    45
    hast du eventuell die "automatische verbindugswiederherstellung" in den einstellungen des dfü-netzwerks eingeschaltete???

    wenn ja, dann könnte das die ursache sein.

    wenn nein,
    >der Windows (98)-Explorer -
    hattest du gesagt,du hast also windows 98 ??? richtig?
    hast du icq 2000b installiert?? da gibt es nämlich auch noch einen back.
    aber ich tippe erstmal auf obiges.
    gruß slape
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen