Explorer stürzt ab!!! Danke Gates

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MarcoFey, 6. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarcoFey

    MarcoFey Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    56
    Auf dem Desktop habe ich eine Verknüpfung zum Explorer erstellt.
    Bei Doppelklick startet der Explorer normal. Klicke ich allerdings auf das kleine + vor Arbeitsplatz, verabschiedet sich der Explorer mit der Fehlermeldung "explorer.exe hat einen Fehler verursacht...".
    Wenn ich ganz kurz in die Eigenschaften der Verknüpfung gehe und ohne Änderungen sofort wieder raus, funktioniert er ohne Absturz.

    Das Problem ist nicht da, wenn ich über die rechte Maustaste den Explorer über den Startknopf starte.
     
  2. MarcoFey

    MarcoFey Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    56
    Also über das Windows-Update würde ich mein System nie updaten und habe es auch nicht getan. An der Hardware kann es wirklich nicht liegen. Das einzige, was bei unseren Rechnern identisch ist, ist das Board. Ist wahrscheinlich ein Microsoft Problem. Wie immer.
     
  3. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Hallo,
    Du hast nicht zufällig erst kürzlich Dein System über die Windows-Update-Seite mit den verfügbaren "wichtigen Updates" auf den neuesten Stand gebracht, oder? Ich habe bei einem Kunden ein sehr ähnliches Problem, es trat auf, nachdem restlos alles aktualisiert worden war. Auf dem Rechner läuft W2K SP2 mit allen verfügbaren wichtigen und empfohlenen Updates, IE6 und sämtliche Security-Updates.
    Hardwarefehler sind ausgeschlossen, vor den Updates lief der Rechner bereits über ein Jahr ohne zu murren, außerdem sind sämtliche Hardwarekomponenten inklusive Speicher vollständig getestet worden.
    Die Eckdaten der Maschine lauten:

    PIII 800MHz FSB133
    2x 256MB Infineon PC133CAS2 SDRAM
    Hauptplatine ASUS CUSL2 letzte offizielle BIOS-Version
    Graka Matrox G450 32MB neuestes BIOS
    Adaptec SCSI-Controller 29160
    Plextor Ultraplex 40x CD-ROM
    Plextor 121032S Brenner
    IBM 18GB DDYS 10k Laufwerk
    SB128 PCI Soundkarte
    3COM 3C905CTX-M Netzwerkkarte
    Adaptec 2904 Controller allein für den Epson SCSI-Scanner
    ISDN-Karte AVM FritzPCI
    keine IDE-Laufwerke, IDE-Controller deaktiviert.

    Das System hat weder Temperaturprobleme noch sonstige Macken,
    alle Treiber sind auf dem aktuellen Stand, Graka-Treiber sind WHQL-Version.
    Hintergrundsoftware wie z.B. Virenscanner (Norton AV2001) sind bereits komplett deaktiviert und deinstalliert worden.
    Ich werde als nächstes die Updates soweit wie möglich wieder entfernen, vielleicht komme ich dadurch hinter das Problem.
    Bei diesem Rechner funktioniert die Verknüpfung mit dem Explorer meistens beim ersten mal (jedoch nicht immer), danach kommt bei erneutem Aufruf besagte Fehlermeldung, wenn man es mehrmals probiert geht es zwischendurch einmal wieder. Schaut man sich die Verknüpfungseigenschaften an geht es auch.
    [Diese Nachricht wurde von Alegria am 07.06.2002 | 06:58 geändert.]
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651

    Meinst Du nicht, daß es langsam genug mit dem Schwachsinn ist?
    Ich weiß echt nicht, was der Quatsch soll. Das Forum der PC-Welt ist eine FREIWILLIGE Einrichtung des Verlages und wem es nicht gefällt, der soll doch einfach weg bleiben!

    Keiner zwingt Dich, hierher zu kommen und Dich durch das Forum zu "quälen".

    Mir gefällt der Zustand des Boards auch nicht, aber einem geschenkem Gaul sieht man nicht ins Maul.

    Oder hast Du wirklich das Recht, eine Leistung einzufordern, für die Du NICHTS erbringst?

    Geh' doch zum CB Forum und trolle dort...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen