1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ext. firewire gehäuse langsam

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von blumshuett, 3. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blumshuett

    blumshuett ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    5
    hallo,
    habe ein ext. gehäuse mit usb2.0/firewire ( 911 chip ).
    über firewire habe ich einen datendurchsatz von 2800kb/s schreiben und 12000kb/s lesen. bei usb2.0 7000kb/s schreiben...
    das gehäuse ist über einen pcmcia firewire controller ( via ohci ) angeschlossen.
    betriebssystem ist w2k sp4,
    festplatte ist eine wd1000bb.

    woran kann das liegen, das firewire so langsam ist ???

    1000 dank für eure hilfe

    blumshuett
     
  2. blumshuett

    blumshuett ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    5
    habe ich schon gemacht...
    der hersteller sagt, es könnte auch am notebook liegen, werde das gehäuse mal an meinem pc anschliessen...
    es gibt wohl patches, die firewire langsam macht... ???

    mal testen...
     
  3. sebflu

    sebflu ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Hatte dasselbe Problem. Nach umjumpern der Platte von Slave auf Master flutscht es jetzt sehr gut.

    sebflu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen