1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ext.USB-Festplatte=BIOS Unterstützung wichtig ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von normalbürger, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Mal eine Kurze Frage an die Profis:

    Wenn man sich eine Ext. USB-Festplatte zulegt, ist es dann genauso wie bei internen IDE-Festplatten wichtig ob das Motherboard die Festplattengröße unterstützt, oder fällt das dann nicht ins Gewicht da der Zugriff ja vom Betriebssystem gehändelt wird ? :nixwissen
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    öhm... willst du also eine HD aus einem USB-Gehäuse ausbauen und in einen PC intern verwenden? Dann ist die BIOS-Unterstützung natürlich notwendig
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    No Sir,

    Ich möchte mir eine Ext. Festplatte zulegen in der eine interne Festplatte eingebaut ist. Darauf bezieht sich meine Frage.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Das Bios interessiert in diesem Fall nicht. Aber das Betriebsystem sollte mit großen Platten klarkommen, also aktuelles SP drauf sein.
    Auf diese Weise hab ich jedenfalls die 8GB-Grenze meines uralt-Rechners(233MHz) überwunden.

    Gruß, andreas
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Danke,

    Ich wollte nur sicherstellen das ich die 300GB auch verwenden kann. :danke:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen