1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ext.USB-Festplatte=BIOS Unterstützung wichtig ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von normalbürger, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Mal eine Kurze Frage an die Profis:

    Wenn man sich eine Ext. USB-Festplatte zulegt, ist es dann genauso wie bei internen IDE-Festplatten wichtig ob das Motherboard die Festplattengröße unterstützt, oder fällt das dann nicht ins Gewicht da der Zugriff ja vom Betriebssystem gehändelt wird ? :nixwissen
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    öhm... willst du also eine HD aus einem USB-Gehäuse ausbauen und in einen PC intern verwenden? Dann ist die BIOS-Unterstützung natürlich notwendig
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    No Sir,

    Ich möchte mir eine Ext. Festplatte zulegen in der eine interne Festplatte eingebaut ist. Darauf bezieht sich meine Frage.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Das Bios interessiert in diesem Fall nicht. Aber das Betriebsystem sollte mit großen Platten klarkommen, also aktuelles SP drauf sein.
    Auf diese Weise hab ich jedenfalls die 8GB-Grenze meines uralt-Rechners(233MHz) überwunden.

    Gruß, andreas
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Danke,

    Ich wollte nur sicherstellen das ich die 300GB auch verwenden kann. :danke:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen