Ext. USB Festplatte YAKUMO, Hersteller ok?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von normalbürger, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Bei Real ist nächste Woche eine Ext. USB 2.0 Festplatte mit 200GB für 99,95€ im Angebot. Leider in der Werbung keine Angabe wg. Fullspeed/Highspeed, oder nähere Modelbezeichnung. Nur Angabe bis 480 Mbit/s.

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Hersteller ? Trekstor oder ähnl. soll es definitiv nicht sein.
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    `warum nicht trekstor? das wäre der einzige hersteller wo ich eine "fertige" Festplatte kaufen würde.

    zu Yakumo kann ich nichts sagen, aber wenn da USB 2.0 steht, sollte auch USB 2.0 drinn sein.

    Achte aber dadrauf, dass das Gehäuse aus Alu ist, nicht aus plastik
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Nun Trekstor möchte ich nicht, da ich diese Firma zu den "Blilligstanbietern" ala Asrock etc. zähle.

    Das Gehäuse werde ich mir natürlich vorher ansehen, speziell den "Stromstecker" des Netzteiles. Sollte er in die Kategorie der PS/2 Steckeränlichen gehören hat sich das Gerät schon disqualifiziert. Ich habe nähmlich nicht vor mich nach 20-30 Steckungen über abgebrochene/umgebogene Pin's schwarzzuärgern.
     
  4. Sneyda

    Sneyda Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    69
    Normalerweise sind da die Klingenstecker dran, wie du sie an jedem kleinen Netzteil findest. Da kann also nichts abbrechen oder verbiegen, weil die Buchse nur über einen großen Pin verfügt. Alu ist natürlich fein! Darf aber auch gebürsteter Edelstahl sein :)
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Nun normalerweise würde ich mal schnell revidieren.
    Hast du Dir in letzter Zeit mal die ext. HDD's angesehen.
    Habe überigens mir gerade mal die YAKUMO im WWW angesehen, die ist draußen da sie den von mir beschriebenen Stromversorgungsstecker hat.

    Kannst du mir Hersteller nennen die Klingenstecker nutzen ?
     
  6. Sneyda

    Sneyda Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    69
    Also ich hatte mir damals eine von Targa gekauft! Sprich Lidl! Bin damit zufrieden! Hab sie gleich aufgeschraubt um zu schauen was drin ist - Western Digital 300GB. Das Gehäuse ist schön verarbeitet, aus gebürstetem Edelstahl und der Stecker ist wie von mir beschrieben. Hatte glaub ich damals 150€ gekostet.
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
  8. Sneyda

    Sneyda Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    69
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen