[Extension] Adblock Plus 0.6

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von pcinfarkt, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Diese Version konnte ich nach einiger Überlegung und unabhängig von Titel nicht hier unterbringen. Der Entwickler ist nicht mcm_ham (Adblock plus) und so wie ich bis jetzt durchgestiegen bin, auch nicht The Adblock Crew (Adblock), sondern Wladimir Palant. Aufgenommen ist diese Extension unter addons.mozilla.org.

    Adblock Plus 0.6 kann eingesetzt werden in Firefox (0.7 - 1.6), Flock (1.0+), Mozilla (1.0 - 1.8) und Netscape (8.0 - 8.0.4). Die Extension ist nicht multilingual, jedoch selbsterklärend.

    So wie ich bis jetzt die Extension blicke, ist es eine moderne Rückführung auf den *ursprünglichen* Adblock. Die Bedienung ist relativ einfach gehalten. Export / Import von Filterlisten ist möglich. Bis Dato habe ich den Schalter für <DIV Elements> nicht finden können. Im Zuschalten einer Adblock - Sidebar (View), können die blockierten Elemente geschaut werden. Grafiken können Filterlisten über Kontext zugefügt werden. In meinem Testprofil habe ich die aktuelle Filterliste 2005-12-11a verwendet.

    http://img15.imageshack.us/img15/4873/kt2049zj.png

    Bitte beim Einsetzen dieser Extension vorherige Adblock- / Adblock plus - Versionen deinstallieren!
    Welche weiteren Vorteile / Auswirkungen die Extension mit sich bringt, kann mom. noch nicht eingeschätzt werden.
    ________________________
    Edit
    Scheinbar sind *mehrere* User verwirrt. Sei es.
    http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?p=2025186#2025186
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Eín Zwischenfazit (ohne Stoppuhr und Waage). Dieser Adblock Plus 0.6 ist natürlich auch wegen des nicht vorhandenen Funktionsspektrums des Adblock plus 0.5.11.2 schlanker. Im Vergleich dieser beiden unterschiedlichen Adblock + - Varianten (gleiche Filter, gl. Webseiten) fühlt sich dadurch der AB Plus 0.6 etwas zügiger an. Adblock gehört auch zu jenen Extension, welche sicherlich den RAM - Bedarf nicht mindern. Mit AB Plus 0.6 war dieser ebenfalls geringer.

    Persönlich werde ich jedoch aus div. Gründen bei AB plus 0.9.11.2 bleiben und diese neue Entwicklung sowieso beobachten.
     
  3. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ pcinfarkt

    Mittlerweile hat "Wladimir Palant" schon "Adblock Plus 0.6.0.2" aufgelegt.
    Nach ersten Kommentaren scheint es immernoch besser zu sein, die "Alte" Adblock Plus Version (0.5.11.2) zu benutzen.
    Bei all der Updaterei ist die "Adblock Crew" mit dem "Adblock 0.5.3.042" fast vergessen worden.


    mfG, Manfred
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Zwischenzeitlich liegt der Adblock Plus in der Version 0.6.0.3 vor. Die Extension ist auch in dieser Version noch nicht multilingual. Ab dieser Version ist ein Setzen von Schaltern im Kontext über dem Adblock - Button in der Status - Symbolleiste möglich.
    http://img8.imageshack.us/img8/9239/kt2054lh.png

    Nach wie vor fühlt sich diese Adblockvariante schlank an!
     
  5. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ pcinfarkt
    Kann ich nur bestätigen! Läuft mit "Deiner Filterliste" bisher ohne Probleme im "Schnell-Waschgang"! :spitze:

    In "Adblock Filterset.G Updater 0.2.8-fx+fl+mz+ns" scheint auch das sogenannte "White listening" ohne "Adblock Filterset.G Updater" zu funktionieren.

    Kleine Schönheitsfehler:
    -gbt's (noch?) nicht und durch
    Die Sidebar ist mir zu klein und gehört imho wieder in ein Eigenständiges Fenster, weil übersichtlicher!


    Bei mir gab's allerdings ein klitzekleines Problemchen mit
    "Adblock Plus 0.6.0.3-fx+fl+mz+ns" und
    "Adblock Filterset.G Updater 0.2.8-fx+fl+mz+ns" (frisches Profil, das dritte!).

    Wenn ich später im laufenden Betrieb im "Filterset.G Updater" persönliche Filtereinträge hinzugefügt hatte, wurden sie nicht automatisch in die Filterliste von "Adblock Plus" übernommen, sondern erst nach Löschen der kompletten "Adblock" Filterliste und dem, beim nächsten Fx Start duch "Filterset.G Updater" automatisch startendem Filter Update, k.A. warum? :confused:

    Zum besseren Verständnis,
    bisher wurden die Filtereinträge welche im "Filterset.G Updater" vorgenommen wurden, beim Schliessen von "Filterset.G Updater" automatisch in die Filterliste von "Adblock Plus" (ohne diese zusätzliche Übung) übernommen.



    mfG, Manfred
     
  6. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Zaunspfahl! Es geht dem Autor um eine Art Rückbesinnung und die Lösung von best. Problemen auf andere Art und Weise.
    http://adblockplus.mozdev.org/faq.html#divblock

    Ansonsten erklärt sich der Autor nachfolgend:
    http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?p=2028423#2028423
    http://adblockplus.mozdev.org/history.html

    Zu Adblock Filterset.G Updater 0.2.8-fx+fl+mz+ns: Kann ich im Moment noch nichts sagen!
     
  7. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Zwischenzeitlich liegt der Adblock Plus in der Version 0.6.0.4 vor. Die Erweiterung ist auch in dieser Version noch nicht multilingual. Jedoch soll diese Extension nach Aussage des Entwicklers ab Vers. 0.6.1 multilingual (auch de-DE) ausgeliefert werden.

    http://img390.imageshack.us/img390/1865/bf10624vg.png

    Der Changelog Zur Version 0.6.0.4:
    http://adblockplus.mozdev.org/installation.html

    Interessant ist auch der erläuternde Beitrag von Wladimir Palant im deutschen Firefox - Forum.
    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?p=228498#228498
     
  8. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
  9. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Tach,
    habe u.a. Adblock plus 0.7 und RIP 1.0.6.1 in meinem Fuchs 1.5.0.3 installiert. Während ich bei RIP gut durchsteige, ggf. auch nach dem Motto Try and see, gucke ich bei Adblock plus noch nicht so dran lang. Ich habe die Filter Dr. Evil und Cedricks Liste importiert.
    Frage:
    Aktualisieren die sich selber?
    Was ist sinnvoller, störende Werbung mit Adblock Plus manuell zu killen oder sie mit RIP z.B. hier im Forum dauernd zu löschen?

    Gibts eine gutgemachte deutsche Anleitung zu beiden Erweiterungen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Schönes Wochenende
    Gruß
    Börsenfeger
     
  10. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    http://adblockplus.mozdev.org/de/faq_features.html#subscriptions
    Das ist eine Fallentscheidung. Ist man (muss man) aus div. Gründen sehr häufig auf werbeintensiven Seiten, dann ist sicherlich eine überlegte dauerhafte Ausblendung zu bevorzugen. Ob das niun RIP od. Adblock plus od. userContent.css od. System sein muss / kann - Fallentscheidung!
    Zu Adblock plus - klar. Ein paar Threads unter diesem ;) .
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=201081
    http://adblockplus.mozdev.org/de/

    Du kannst auch noch hier reinschauen!

    Auch ein schönes Wochenende!
     
  11. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, pcinfarkt!

    :danke:

    Durch deine erschöpfende Antwort bin ich ein bißchen schlauer, zumindest, was diese beiden Erweiterungen angehen!

    :nospam:

    überall!

    Gruß
    Börsenfeger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen