1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe 300 GB Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schnibbel, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnibbel

    schnibbel Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    160
    Hi,
    nach einer Neuinstalltion XP Prof SP 2 und allen neuen Patches wird meine externe 300 GB Festplatte nicht erkannt.
    Kann mir jemand helfen?
    Ich meine gelesen zu haben, das Microsoft extra dafür ein Patch bereitstellt.
    Ich finde es nur nicht.
    Für jede Antwort dankbar.
    schnibbel
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    nein, du musst die platte unter Gerätemanager noch formatieren, dann erkennt er diese
    +( und sowas gehört eigentlich in s Forum Festplatten )
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ist das bei USB nicht egal??
     
  5. schnibbel

    schnibbel Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    160
    Die Platte wurde formatiert gekauft und in der letzten Inatallation sofort erkannt
    Wenn sie im Gerätemanager nicht angezeigt wird, kann ich sie nicht formatieren.
    Es sind 200 GB Daten drauf, die ich dringendg benötige.
    Ich habe folgende Fakten gefunden:
    Im Gerätemanager gibt es 3 Sachen mit gelbem Fragezeichen:
    Netzwerkcontroller - ist für Fritz-muss ich noch installieren
    Multimediacontroller- weiss ich nicht zuzuordnen
    USB Mass Storage for USB ISP - ICSI Technologie Inc. - das könnte das Problem sein.
    In der Datenträgerverwaltung wird alles richtig angezeigt, außer meine 300 GB Platte. Im Bios ist auch nichts zu finden.
    Schnittstelle USB + 3 andere USB
    VIA OHCI-konformer IEE 1394-Hostcontroller vorhanden.

    Sobald ich das USB Massenspeichergerät unter Hardware sicher entfernen deinstalliere und WIN neu starte, wird es neu gefunden und installiert sich wieder mit gelbem Fragezeichen.

    Soweit meine Erkenntnisse

    Schnibbel
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dann bing das mit USB zum laufen, oder steck das ding bei nem kumpel an, und zieh die daten runter, dann formatieren
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Sind die neusten Chipsatztreiber installiert?
     
  8. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    rate auch vorerst zur installation der chipsatztreiber. könnte auch am multimediacontroller liegen. lege mal deine cd vom bs ins laufwerk und lasse windows einen passenden treiber suchen. falls vorhanden auch die windows updatefunktion benutzen.
     
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Dann installier mal deine Fritz... möglicherweise ist dann auch der "Multimedia-Controller" gleich mit installiert.
    Ansonsten ist ein Multimedia-Controller eine Soundkarte, Onboard-Soundchip, Soundchip eines Modems....
     
  10. schnibbel

    schnibbel Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    160
    Netz- und Multimediacontroller habe ich installieren können.
    Die USB Sache hat sich aufgelöst, seitdem die Platte vom Rechner entfernt wurde. Erscheint nicht mehr. Anschluss an einem anderen Rechner brachte den gleichen Erfolg, Platte scheint defekt zu sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen