1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Datenträger mit "großen" Dateien beschreiben. Wie ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von flipstar123, 15. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flipstar123

    flipstar123 ROM

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo PC-Welt-Forum-User,

    ich habe folgende/s Frage/Problem:

    Und zwar habe ich eine externe Festplatte von Seagate (250gb) sowie einen Ipod (60gb), die ich im Prinzip problemlos mit meinen Dateien beschreiben, bzw. als Backup-Speicher nutzen kann.

    Allerdings möchte ich nun auch Dateien, die größer als 4 Gigabyte sind (z.B. Videodateien), auf diesen beiden Datenträgern speichern, was mir bisher über den Arbeistplatz noch nicht gelungen ist, da dann folgende Fehlermeldung angezeigt wird:

    [​IMG]

    Zunächst also meine Frage:

    Ist dieses generell möglich ?

    Falls ja, wie ? Sind dafür besondere Programme benötigt oder muss ich irgendwelche Einstellungen ändern ?


    Vielen Dank im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen

    flip
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Wenn die Festplatte bzw. der Ipod in FAT bzw. FAT32 formatiert sind, hast Du keine Chance. Dort ist die maximale Dateigröße auf 2GB bzw. 4GB beschränkt. Weitere Infos.
     
  3. flipstar123

    flipstar123 ROM

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    2
    heisst also :


    ich muss die beiden datenträger ntfs-formatieren und dann sollte es problemlos möglich sein auch größere dateien zu transferieren ?


    vielen dank für die hilfe!!!


    gruß

    flip
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    zusätzlch zum FAT32-Problem kann auch USB nicht immer mit grossen Dateen umgehen... hier ist Firewire stabiler
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen