1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

externe Festplatte anschliessen, jumper setzen?partitionieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von naits, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. naits

    naits Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    Muss ich bei Externen Festplatte jumper setzen wie bei internen?
    ich benutze Windos XP: Wen ja welche Master o. Slave.
    DIE Platte ist eine Samsung 160 GB.

    und was würdet Ihr raten - soll ich sie partitionieren?

    bis jetzt hatte ich das Problem, dass sie mal als Disk H mal als Disk G aufgetaucht hat und manchmal hat windows auf datenveruste "mich aufmerksam gemacht"
    ich dachte mir, dass es vielleicht am jumper liegt - jetzt ist er als master, meine interne festplatte im laptop hat aber auch master.

    Danke für alle Antworten im voraus !!

    Grüße!!

    sebastian
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Externe müssen als Master gejumpert sein, ist richtig! Und natürlich kannst du sie partitionieren! ;) Was meckert er an? Wenn du die Platte abstöpselst? Du musst vorher die Platte abmelden, und zwar in der Taskleiste! Da ist ein Symbol mit nem grünen Pfeil, und danach kannst du die Platte abziehen ohne dass er motzt!
    Und was meintest du noch... achso Laufwerksbuchstaben! Den kannst du in der Datenträgerverwaltung fest zuordnen!
    Rechtsklick Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung
    Da kannst einen festen Buchstaben zuordnen, dann wechselt er nicht immer! Ansonsten wird immer der nächste freie automatisch der Platte zugeordnet! :)
     
  3. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    die externe HDD mußt du als MASTER jumpern, sonst wird sie gar nicht in dem externen Gehäuse erkannt.

    ich würd dir empfehlen die Platte zu partitionieren.
     
  4. naits

    naits Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    16
    hi!

    danke danke für schnelle antworten!

    ok, mit dem jumper hat's sich geklärt.

    automatisch hat die fp mal G mal H bekommen (und wenn H dann datenverluste ab und zu), habe ich schon fest G in verawltung gemacht.

    womit kann ich sie partitionieren?(software)

    gibt's ein konstenfreies programm?

    es gibt noch etwas mekwürdiges:
    sobald ich die fp einschalte schaltet ein communicator aus (eine art icq), komisch, he?

    viele grüße und danke im voraus

    sebastian
     
  5. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Festplatte Partitionieren/Formatieren mit der Windows Datenträgerverwaltung:

    rechtsklick auf Arbeitsplatz (aufm Desktop) -> Verwalten

    in der Computerverwaltung nun unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung hier kannst du deine HDD jetzt partitionieren und anschlließend formatieren.

    evt. vorhandene Daten gehen bei der Partitionierung aber verloren.
    wenn du die Daten behalten möchtest, ist PartitionMagic das richtige.
     
  6. naits

    naits Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    16
    hallo, danke nochmal,

    leider habe ich datenträgerverwaltung diese option nicht, nichts mit partitionieren.
    ich habe schon bei win xp hilfe gesucht und würde's si tun.

    wahrscheinlich bleibt mir partition magic..

    danke.

    grüße!
    sebastian
     
  7. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    öffne mal die hilfe, suche nach

    datenträgerverwaltung,

    nimm das erste gleichnamige suchergebnis (bei mir das dritte in der liste, dann links auf "so wirds gemacht", dann auf "verwalten von basisvolumes" dort gibts jede menge hilfe dazu...soviel zum nichts gefunden in der WinHilfe...

    In der Datenträgerverwaltung machts du rechtsklick auf deine partition oder eine unpartitionieren bereich in der unteren liste und wählst dann formatieren bzw. partition löschen. Dort kannst du auch den laufwerksbuchstaben ändern und .... les die hilfe!
     
  8. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    dann probiers mal so:

    also rechtsklick auf das Arbeitsplatzsymbol, oder wenn du den Arbeitsplatz nicht auf dem Desktop ast dann rechtsklick auf den Arbeitsplatz im Startmenü.

    ODER:

    START -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Datenträgerverwaltung


    ODER so:

    START -> Ausführen -> diskmgmt.msc eingeben und OK


    ODER wie schon gesagt, über die gute alte Windows Hilfe
    gibts auch ein Link auf die Computerverwaltung.
     
  9. naits

    naits Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich wollte mich bei Euch bedanken.

    die fp ist auf master, hat buchstaben, die ich ihr gewählt habe und partitioniert habe ich mit dem partition magic.

    probleme gelöst

    danke sehr!


    viele grüße aus frankfurt

    sebastian
     
  10. naits

    naits Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    16
    hallo,

    heute ist es wieder passiert -

    der Rechner lief über die nacht und morgen sehe ich ne Meldung, dass Daten nicht gespeicherrt werden können auf der ext FP und sie gehen verloren.
    und als ich drauf geklickt habe hing sich der Rechner auf.

    kennt jemand vielleicht mögliche Ursachen dafür?

    danke und grüße

    sebastian
     
  11. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    sowas kann passiert, wenn du die ext. Festplatte einfach so absteckst (z.B. Strom ausstecken)....


    Lösung wäre hier:

    "Hardware sicher entfernen" rechts unten in der Taskleiste und das USB-Massenspeichergerät entfernen. Danach kannst du die Platte abhängen.


    wüßt sonst nicht an was es sonst liegen könnte.

    mfg
    michael
     
  12. Thomas Meyering

    Thomas Meyering Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    227
    Wenn die Platte in einem USB-Gehäuse sitzt oder an einen USB2IDE-Adapter angeschlossen ist, ist es egal, wie die Jumper sitzen.
     
  13. Quedel83

    Quedel83 Byte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    28
    Sorry, dass ich mich hier auch noch mal einschalte ...

    Ich habe WinXP SP2 eine externe USB2.0 Festplatte 80GB, natürlich schon fertig einsatzbereit (mit Fat32 fertig formatiert vom Hersteller). Es sind noch keine Daten drauf.
    Will das Ding als 2 Partitionen gerne einrichten, doch leider keine Ahnung wie so richtig.
    Muss ich in der Datenträgerverwaltung erst auf "Partition löschen" gehen, damit ich was tun kann?
    Leider habe ich für diesen Fall noch nix bei PCWelt-Forum & Co gefunden.

    Danke schonmal an die wissende Computergemeinde hier!
    Quedel83
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen