1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

externe Festplatte, komsiches Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tope15, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tope15

    tope15 ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir eine Freecomfestplatte, extern, 2,5 gekauft.
    An meinem HP Notebook klappt alles ganz supper, aber an meinem Desktoprecher gibt es bei der Plug & Play Erkennung Probleme.
    Widnwos weißt mich darauf hin, das neue Hardware erkannt wurde und meldet, dass sie nun installiert wird.
    Anschließend kommen keine neuen Meldungen vom Assistenten.
    Ich habe die Festplatte natürlich an meinen USB 2.0 Hub angeschlossen.
    Hier Systemdaten:

    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1800 MHz (13.5 x 133) 2200+
    Motherboard Name Asus A7N266-VM (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, Video)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 220 (DDR)
    BIOS Typ Award Medallion (04/29/03)

    Datenträger:
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller D347PRT SCSI Controller
    SCSI/RAID Controller VAX347S SCSI Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte ExcelStor Technology J360 (60 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte HDS722516VLAT80 (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Optisches Laufwerk ATAPI DVD DD 2X16X4X16
    Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk LG DVD-ROM DRD8160B (16x/48x DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk SCSIVAX DVD/CD-ROM SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Peripheriegeräte:
    USB1 Controller nVIDIA nForce USB Controller
    USB1 Controller nVIDIA nForce USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte Unbekanntes Gerät

    [ Anschlüsse / USB1 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB1
    Anschlusstyp extern USB

    [ Anschlüsse / USB2 ]

    Portanschluss Eigenschaften:
    Portart USB
    Anschlusstyp intern Keine
    Bezeichnung extern USB2
    Anschlusstyp extern USB

    _____________________
    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 04/29/2003-nForce-A7N266VM
    Motherboard Name Asus A7N266-VM

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s


    ________________________________________________

    Hier noch eine Frage:
    Muss ich meinen USB 1 Controler ausbauen, wenn ich einen USB 2.0 am PCI anschließe?

    Vielen Dank!!!
    mFg
    t0pe
     
  2. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    1. alle updates von XP Pro installieren
    2. wenns dann net geht, einfach 1x manuell den treiber der platte installieren (cd beim kauf dabei? wenn nicht, auf herstellerseite downloaden)
    den satz verstehe ich jetzt nicht ganz lol aber du kannst usb 1.1 und usb 2.0 gemeinsam nutzen, immer.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen