1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

externe Festplatte nur read-only ?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mav001, 15. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mav001

    mav001 Byte

    Hallo

    ich habe folgendes Problem.

    Ich benutze Suse 8.1 und habe eine externe Festplatte an USB 2.0 angeschlossen.

    Das Gerät funktioniert auch soweit wie gewünscht, d.h. es wird erkannt und ich kann Daten auf der Festplatte lesen, jedoch ist es nicht möglich diese zu ändern bzw. neue anzulegen. Sprich die Meldung: read-only filesystem.

    Meine Frage ist jetzt, wie bekomme ich das jetzt zum Laufen, dass ich auch Schreibrechte habe.

    Ich hab schon versucht durch Änderungen in /etc/fstab das Umzustellen, was leider nicht geklappt hat.

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. mav001

    mav001 Byte

    So etwas hatte ich befürchtet. Trotzdem Danke.
     
  3. foox

    foox Halbes Megabyte

    NTFS kannst du unter Linux standardmässig nur lesen. Es gibt mehr oder minder experimentelle tools, aber einfacher ist es, wenn du die Platte umformatierst in FAT.

    Gruss, Foox!
     
  4. mav001

    mav001 Byte

    Hatte ich probiert, ja, hat nicht funktioniert.
     
  5. mav001

    mav001 Byte

    Sorry, das wichtigste natürlich vergessen.

    NTFS Dateisystem.
     
  6. foox

    foox Halbes Megabyte

    Mit welchem Filesystem ist die Festplatte formatiert?

    Gruss, Foox!
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    In der fstab müsste ,in der Zeile die die USB Platte beschreibt, ro stehen - wenn du das löscht dann müsste sie rw gemounten werden! Ausser sie ist NTFS Formatiert!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen