1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

externe Festplatte über USB an Win XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von willi13, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willi13

    willi13 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    8
    habe eine neue nicht formatierte Festplatte in einem externen Gehäuse über USB angeschlossen. Win XP hat das erkannt, aber da die Platte nicht formatiert ist kann ich sie zwar im gerätemanager finden, nicht aber im Arbeitsplatz. wer kann mir helfen und eine Anleitung geben , wie ich die Platte formatieren kann. Es ist eine 30 GB Platte aus einem Notebook.
    Danke
     
  2. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Ganz einfach:

    1.) Systemsteuerung öffnen
    2.) Computerverwaltung
    3.) Datenträgerverwaltung anwählen
    4.) nun siehst du die übersicht über alle deine Laufwerke
    5.) hier sollte die Platte erscheinen als nicht formatiert und Unbekannt
    6.) mit rechtsklick auf das neue Gerät Partition erstellen
    6a) sollte noch nicht die "Partition erstellen" Schalftfläche anwählbar sein dann zuerst sagen: "Signatur schreiben"
    7.) nun nach belieben entweder nur eine Partition oder mehrere erstellen und dann die Partitionen formatieren
    8.) nun is das auch im Arbeitsplatz gemountet das Laufwerk

    Noch ein Tip, Partitionen mit mehr als 20 Gigabyte nicht mit der Clustergröße Standard formatieren sondern lieber was kleineres wählen, wie 1024 Byte oder sowas. Sonst hat man meiner meinung nach bei vielen kleinen dateien zuviel Verschnitt, da immer auch für eine 1 KB große datei ein 4KB Cluster auf der Platte mit Standard NTFS Clustern belegt wird.

    Grüße

    Atti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen