1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von scania001, 1. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scania001

    scania001 Byte

    wer kann mir helfen????????????
    externe Festplatte wird nicht erkannt.
    System WinXP Pro serverpack1
    wünsche allen ein schönes neues Jahr.

    scania001
     
  2. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Was für eine wär schön zu wissen ... am besten mit Link damit man sich die Daten anschauen kann
     
  3. j.t.

    j.t. Kbyte

    Wenn man dir alle Infos einzeln aus der Nase ziehen muss kann dir nicht geholfen werden!

    Was für eine externe Platte?
    Welche Schnittstelle (USB - Firewire etc.)
    Was für einen Rechner hast du (nähere Infos zur Hardware notwendig!)
     
  4. scania001

    scania001 Byte

    Externe Festplatte von TEAC
    HD-15-PUK USB
    Rechner AMD 2600+
     
  5. j.t.

    j.t. Kbyte

    :aua:

    Nicht falsch verstehen aber was hast du an
    nicht verstanden?
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    ahe, Teac baut inzwischen auch HDDs ... :rolleyes:

    das neue Jahr fängt ja gut an ! :jump:

    :p
     
  7. scania001

    scania001 Byte

    Bitte um endschuldigung, aber bin noch Anfänger.
    Mainboard von MSI K7N2G-L
    Prozessor AMD Athlon XP 2600+
     
  8. andy33

    andy33 Megabyte

    Nöö, Teac baut keine Platten!!!
    Die bauen nur Platten in Gehäuse und schreiben Teac drauf.

    Also Entwarnung :D

    AN SCANIA001:

    Was Dir die Kollegen sagen wollen, ist das sie Infos zu Deinem Computer brauchen.
    Das heist auf Deutsch: CPU, Mainboard, Speicher, Festplatte (intern), Grafikkarte, vielleicht noch was zu sonstigen Laufwerken und Software usw. usw. Schreib noch was zum Netzteil welches Verbaut ist.

    Zum Laufwerk weis ich ja jetzt schon was. Für die die es interessiert, Hier ein Link

    Wenn Du uns das alles mal geschrieben hast, dann könne wir vielleicht was für dich tun.

    gruß
    andy33
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    ach was ... :rolleyes:
     
  10. andy33

    andy33 Megabyte

  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

  12. andy33

    andy33 Megabyte

    @scasi:

    :dumm: Jup, habe ich auch jetzt schon gemerkt. Habe mein vorheriges Posting geändert und den Link zu Teac direkt eingefügt.
     
  13. scania001

    scania001 Byte

    Also üben wir das mal.
    Mainboard MSI K7N2G-L
    CPU AMD Athlon XP 2600+
    Speicher 512MB DDR-PC-400
    Speicher 256MB-DDR-PC-400
    Fetsplatte intern Maxtor 80GB
    Tower von Thermaltake Xaser III
    Win XP Pro mit serverpack 1
    Die externe Festplatte ist von Teac und natürlich USB. Sie wird vom Notbook einwandfrei erkannt nur nicht von meinem PC.

    scania001
     
  14. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    > Die externe Festplatte ist von Teac ...

    Nein, ist sie nicht ! Entweder machst Du das Gehäuse auf und siehst nach was draufsteht, oder Du schließt sie an´s NB an und erzählst uns, als was sie erkannt wird ! :bse:

    wir üben weiter ... :p
     
  15. scania001

    scania001 Byte

    Weiter ,-)))))))))))))
    habe sie am NB angeschlossen und im Greätemanager steht USB- Massenenspeichergerät

    scania001
     
  16. j.t.

    j.t. Kbyte

    @scania
    Schon einmal den Gerätemanager gecheckt nachdem du die externe an den PC gehängt hast?
    Gibts eventuell einen IRQ-Konflikt weil zuwenig freie IRQs oder ein Treiberprob?

    Besteht die Möglichkeit eines Firewire-Anschlusses (wenn auch nur testweise)?
     
  17. ctd03

    ctd03 Byte

    Hallo,
    das Problem liegt möglicherweise nicht so sehr auf der Seite der Hardware - vielmehr stellt sich das XP etwas dämlich an.
    als erstes würde ich unter Start - Systemsteuerung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung oder Wechselmedien nachschauen, ob da außer der Maxtor und dem CD Laufwerken irgendein nicht genauer definierter Datenträger erkannt wurde. Dann sollte man diesem an dieser Stelle einen LW Buchstaben geben und die Sache sollte funzen.
    Ansosnten kann es auch sein, dass der USB Port vielleicht nicht genügend Power hat um diese Platte anzusteuern - daher vielleicht momentan nicht verwendete Geräte entfernen und die Platte mal an verschiedene USB Ports hängen ... eine Weile warten und schauen, ob das XP neue Hardware identifiziert.
    Falls das auch nicht funzt, dann würde ich mal nach XP Updates in Bezug auf USB Unterstützung nachsuchen...
    vielleicht konnte ich helfen
    mfg
    Tim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen