1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hanse1, 18. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanse1

    hanse1 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    42
    Ich beabsichtige den Anschluss einer zusätzlichen externen Festplatte von mehr als 200 GB an mein Notebook unter Windows XP. Ich habe gehört bei einer Festplattenkapazität von über 160 GB können unter Windows Probleme ( welche auch immer ) auftreten, da die Platten nicht korrekt erkannt werden. Ist der Anschluss einer Festplatte dieser Grösse möglich oder treten hier wirklich Probleme auf ?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Unter WinXP ohne SP2 tritt mitunter der Effekt auf, dass nur 128 GB erkannt werden.

    Lösung: SP 2 installieren und/oder

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ Atapi\ Parameters\

    Und da fügst du nen neuen DWORD Wert ein mit dem Namen EnableBigLba (Gross und Kleinschreibweise beachten, das ist wichtig). Und dem weist du den Wert 1 zu. Dann sollte die volle Kapazität erkannt werden.
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Die 'magische' Grenze liegt bei 137GB (48 Bit LBA Unterstützung). Prüfe erst einmal, ob Dein Bios solch große Festplatten erkennt. Bei Winsows XP mit SP2 ist die o.g. Unterstützung integriert, ansonsten benötigst Du ein Update. Dann sollten keine Probleme auftreten.
     
  4. firool

    firool Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    32
    Ich lasse mich SEHR gerne korrigieren, aber
    was passiert wenn man 2 Partitionen mit je der Hälfte anlegt?
    Wird das nicht erkannt, geht das rein auf die Plattengrösse oder die Partitionen?
     
  5. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    ... absolut problemlos. Hab aber den Platten einen festen Laufwerksnamen zugewiesen, weil ich manchmal die Platten ausschalte, damit Trojaner oder Externe nicht auf meine Daten zugreifen können, während ich im Internet bin ( vielleicht naiv, ich weiß halt nicht ).

    System:
    XP
    SP2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen