1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Firewire HD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sciroccocabrio, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sciroccocabrio

    sciroccocabrio ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Ich habe einen Laptop ( Intel Celeron 650Mhz, Windows 98ME, 512MB Ram, 5 GB HD) und habe heute eine IEEE 1394 Host Controler installiert. Die Fire Wire Schnittstelle wird auch gemäss der Anleitung erkannt und im Geräte Manager angezeigt, aber die Festplatte wird nur unter Speichergerät als "SBP2 Compliant IEEE 1394 Datenträger" erkannt und nicht im Explorer angezeigt.

    Meine HD (80GB) ist vom IBM in einem externen Fire Wire Gehäuse.

    Hat jemand einen Tip für mich? Danke.


    Sciroccocabrio
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    naja, wie wärs, wenn du die Platte partitionierst und formatierst? Dann klappts auch mit dem Explorer :aua:
     
  3. Aegis

    Aegis Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    145
  4. sciroccocabrio

    sciroccocabrio ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Die Festplatte ist formatiert und mit Daten voll. Sie war auch schon an einem Desktop am Fire Wire Anschuss angeschlossen.

    Danke für den tipp.

    sciroccocabrio
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Hättest du mal gleich bei deiner frage schreiben sollen... denn leider ist das das häufigste "Problem" bei wird im Explorer nicht angezeigt-Problemen.
     
  6. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Mit was für einem Dateisystem hast du denn die Partition formatiert ????

    Windows 98 kann nur Fat und FAT 32.

    Falls du deine Platte an einem Win200 oder WinXP Rechner hattest, ist das Dateisystem bestimmt NTFS, und damit kann Win98 nix anfangen.


    -----> Ist das der Fall ---------------------------------->>>>>>>


    Häng deine Festplatte an den Rechner, an der sie erkannt wird.

    Start -> Ausführen -> CMD -> convert x: /fs:fat32 /v

    WICHTIG: Das x steht für dein Laufwerksbuchstaben deiner FireWire HDD.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen