Externe PLatte von FAT32 in NTFS

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Major Q, 3. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Major Q

    Major Q ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Hi,

    ich habe eine externe 160(GB)er PLatte die ich von FAT32 in NTFS konventieren. Ich habe es schon mit dem Windowsbefehl (Start->Ausführen->convert h: /fs:ntfs) sowie mit Partition Magic 8.0 probiert.
    Doch bei beiden tut sich nichts und wenn ich zB bei Partition Magic alles eingestellt habe geht das Fenster einfach weg und es hat sich nichts verändert.
    Bei dem Windowsfenster ist es genau das Gleiche, da steht dann irgendwann 100 Prozent, dann werde ich gefragt ob die "Verlorenen Ketten in Datein umgewandelt" werden sollen.
    Egal ob ich J oder N eingebe, verschwindet das Fenster dann und es passiert nichts!

    Wisst ihr was der Grund sein könte und/oder wie ich es beheben sein kann?

    Eine andere Frage nich am Rande: Was ist die "Volumenbezeichnung"?

    Mfg,
    Marcel

    :bitte: antworten, wenn ihr Rat habt :)
     
  2. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    die volumenbezeichnung ist der name der der festplatte zugewiesen werden soll... ist auf der platte schon was drauf oder könnte man die auch einfach formatieren ins neue dateisystem??? ich musste meine formatieren (bzw ich habees einfach gemacht^^)
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Lass vorm Konvertieren erst mal chkdsk über die Platte laufen, vielleicht gibts ja einen Fehler der die Konvertierung behindert.
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hast du unter Ausführen erst CMD eingegeben oder gleich convert ?
     
  5. Major Q

    Major Q ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    ich habs ohne cmd gemacht, ja es sind datein auf der platte, was ist chkdsk, und wie ist der befehl??
     
  6. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    chkdsk ist ein prüf programm für festplatten! gebe unte ausführen einfach chkdsk X: (x ist der laufwerkbuchstabe)
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ja, man könnte eine evtl. vorhandene Fehlermeldung lesen da das Fenster net gleich zu geht.


    Frag die Windows-Hilfe...

    chkdsk ist der Befehl. ;)
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hab ich mal gemacht.
    :eek: :spinner:
     
  9. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    naja chkdsk /p habe ich noch nicht angewendet...aber bei der normalen prüfung braucht der auch bei 80GB nicht lange


    wieso will man eig. das dateisystem ändern???
     
  10. Major Q

    Major Q ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    ok lasse chkdsk mal durchlaufen ...

    ok habe ein screenshot von der fehlermeldung angehangen, was muss ich tun um diese zu beheben??
     

    Anhänge:

  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ frajoti
    Da steht nicht umsonst "möglicherweise" dabei. ;)

    Und "Der Computer ist in dieser Zeit nicht verfügbar" is so net ganz korrekt. Die betreffende Partition ist blockiert, aber nicht der ganze Rechner.
     
  12. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Vieleicht wegen grösserer Sicherheit durch das Dateisystem und der möglichkeit Dateien grösser als 4 GB zu Speichern in 1 Datei ?
     
  13. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    :aua: :aua: :aua: :sorry: GEPEILT^^ ich glaube ich convertiere meine externe Festplatte (auch 160GB) morgen auch mal *g*
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Um Zugriffberechtigungen, Kontingente und Dateien >4GB zu verwenden... ;)


    EDIT: Zu langsam...
     
  15. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    die zugriffsberechtigung läuft aber nur unter xp prof. oder:confused:
     
  16. Major Q

    Major Q ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    ok habe es durchlaufen lassen und mal ein screenshot von der fehlermeldung gemacht.

    was muss ich tun um diese fehler zu beheben??
     
  17. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ haxti
    Das geht unter allen Betriebssystemen die mit NTFS umgehen können.



    @ Major Q
    Steht doch schon da, du musst den Parameter /f angeben beim Start von chkdsk.

    Ich schlage chkdsk /f /r vor. Aber schau vorher mit chkdsk /? nach ob es die Parameter unter XP noch gibt.
     
  18. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Du hättest den Parameter /f angeben müssen, damit die Fehler behoben werden. Steht aber auch da! Was mit den verlorenen Ketten passiert, steht auch in der Hilfe.

    Edit: Jetzt war ich zu langsam...
     
  19. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Geh mal unter Arbeitsplatz zu den Eigenschaften des
    Laufwerks >Extras > jetzt Prüfen und Häckchen bei der Fehlerbehebung machen und die Prüfung starten .
     
  20. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hab ich doch glatt überlesen. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen