1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Samsung Festplatte nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cadmium, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cadmium

    cadmium ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,
    Ich habe mir eine Externe Festplatte von Samsung zugelegt. Modell SP1614N. 180Gb sollte sie haben. Nun gibt es da einige Probleme. Ich habe Windows XP Prof. inkl. SP1+2 und sämtliche Updates aus dem Center installiert. (Der rest vom Rechner: Amd 3000+, ATI Radeon 9600XT, 1,75gb Ram, 1x 20gb hdd, 1x 80gb hdd)

    In der Anleitung ist alles ziemlich einfach beschrieben, HDD mit Strom versorgen, in den USB Port einstecken und Windows erkennt und installiert sie von alleine. Leider war dies nicht der Fall. Im Arbeitsplatz waren nach wie vor nur meine alten Festplatten aufgeführt. Nun habe ich mit über die cmd alle Partitionen anzeigen lassen und sie dort auch aufgelistet gefunden und konnte sie einbinden.
    Leider zeigt er aber nur ein Volumen von 38gb. Was ja ein bisschen wenig ist für eine 180gb Festplatte. Formatiert habe ich sie selbstverständlich auch.
    Darüber hinaus war dies kein neues Problem. Ich habe mir auch schon eine 80gb interne HDD geholt, die auch nur mit 57gb von windows erkannt wurde. Da war der Verlust nicht ganz so hoch, also habe ich es so gelassen.

    Hat jemand vielleicht eine Idee, warum meine Festplatten gar nicht oder mit viel zu wenig Speicherplatz erkannt werden?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen