1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Samsung SP1614 USB 2.0 Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mackattack, 29. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mackattack

    mackattack Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Hallo Leute,

    hab mir vor ein paar Woche die oben genannte Festplatte gekauft - dazu ein Aluminium Gehäuse. Zusammengeschraubt, Fertig!

    Unter Windows (XP) wird diese problemlos erkannt und es funnktioniert auch alles tadellos. PROBLEM: Im Bios wird sie leider nicht erkannt, USB 2.0 Support ist im Bios eingeschaltet, muss ich sonst noch irgendwelche Einstellungen vornehmen?
    Die Festplatte ist in 2 Partitionen eingeteilt: 1x NTFS (logisch) 134 GBYTE und 1x FAT32 (logisch) 14,6 GBYTE.

    Im Programm Acronis TrueImage 7.0 kommt nach ein paar Minuten Festplatten Analysierung folgende Fehler für meine Externe Platte:
    ---------------------------------------------------------------------------
    Fehler beim Lesen von Sektor 4,325,455 auf Datenträger 3.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Somit kann ich kein Image mehr wiederherstellen oder auf die Ext. Festplatte schreiben.
    Möglicherweise hat das damit zu tun weil sie nicht im Bios angezeigt wird??


    Bei der neusten Drive Image Version (7.0) funktioniert wiederrum alles tadellos, auch das wiederherstellen von einem Image, das auf der Ext. Platte ist.
    Ich weiß es leider nicht, bitte um Hilfe. Danke jetzt schonmal an allen.

    Gruß Christian
    ;)
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    wo soll die Platte auch im BIOS angezeigt werden? :confused: Dort werden nur die Platten angezeigt, die am IDE-Controller angeschlossen sind.

    Hast du die HD schon mal mit dem entsprechenden Tool des Herstellers auf Fehler überprüft? (Bietet jeder Hersteller kostenlos auf seiner HP)

    Vielleicht hat ja auch Acronis ein Problem mit der grossen HD
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welche Build von Acronis verwendest du ?. Versuche es mit der neusten vom 21.04.2004 (Build 611). Geht es damit auch nicht dann setze dich mit dem Hersteller (Acronis) in Verbindung.

    http://www.acronis.com/support/updates/

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen