1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe SCSI-Festplatte an zwei PCs anschließen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tschroeder, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tschroeder

    tschroeder Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich möchte eine externe SCSI-Festplatte (besser gesagt: ein externes SCSI-Gehäuse mit einer internen SCSI-Festplatte) an zwei PCs gleichzeitig anschließen.

    1. Geht das überhaupt?

    2. Wenn ja, was brauche ich für Equipment und was muss ich beim Konfigurieren beachten?

    3. Wo gibts im Web günstig SCSP-Festplatten mit relativ viel Speicher (80 - 100 GB)?

    Gruß aus dem Schwabenland

    Thomas
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Lass es! Zum einen brauchst du in jedem Rechner einen SCSI-Controller und zum anderen kosten SCSI-Festplatten ein vielfaches von (S)ATA Platten. Kauf dir ein externes USB Gehäuse und eine große Platte dazu - ist flexibler und günstiger. Einzige Ausnahme, du brauchst die Geschwindigkeit einer High-End SCSI-Platte (2x Controller je 120 Euro + 200 Euro Festplatte (70-80GB) + Kabel)

    Gruss, Matthias
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein die Platte hängt immer an einem PC bzw. Controller, der zweite PC greift über ein Netzwerk auf die Platte zu.

    Wolfgang77
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Ups, das "gleichzeitig" habe ich überlesen... = 2x lass es!
     
  5. tschroeder

    tschroeder Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    Wenn ich jetzt den MS Windows 2003 Cluster regeln lasse, welcher PC auf die Platte zugreifen darf, müsste das doch gehen?

    (das ist übrigens auch Sinn der Sache: es soll natürlich immer nur ein PC auf die Platte zugreifen dürfen)

    Oder erschießen sich die beiden PCs, sobald ich die Platte an beide SCSI-Adapter anschließe?

    Gruß

    Thomas
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    das ist durchaus möglich, aber das würde sicherlich dein Budget sprengen... :D
    wesentlich günstiger kannst du das mit einer externen Netzwerk-Festplatte (WD und Maxtor?) haben z.B sowas im Angebot... Die HD wird an eine Hub oder Router angeschlossen und voila... kann von jedem PC genutzt werden
     
  7. tschroeder

    tschroeder Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    Alles klar. Vielen Dank.

    Gruß

    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen