1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe Usb 2.0 Platte geeignet für Spiele

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von theflow, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theflow

    theflow ROM

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich möchte mir eine externe Festplatte kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob der Datenstrom der Usb verbindung ausreicht, sodass die neuen Spiele auch problemlos laufen...
    Was meint ihr?

    Und welchen Hersteller würdet ihr empfehlen?
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    also Tetris und Solitär sollten problemlos laufen.... ob's aber für die neuesten Shooter usw reicht wage ich zu bezweifeln, da kann es schon mal zu Aussetzern kommen
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Zu bedenken ist vor allem, daß externe Festplatten hauptsächlich für den Transport bzw. die Auslagerung von Daten konzipiert sind. Sie sind aufgrund von gewissen Unwägbarkeiten (immer der selbe Laufwerksbuchstabe?, immer verbunden?) eher nicht zum Installieren von Programmen geeignet.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ Capitän Picard: das habe ich bei der Formatieung meiner externen HDD in der datenträgerverwaltung realisiert, einfach einen Lauferksbuchstaben verpassen fertig
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    @FlipFlop: Ich habe es bei Kunden schon öfters erlebt, daß sich der Laufwerksbuchstabe trotz fixer Einstellung in der Datenträgerverwaltung verschiebt. Daher mein Einwand. Es kann, muß aber nicht passieren.
     
  6. silberwald

    silberwald Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    128
    mein mitbewohner spielt unter anderem FarCry und Act of War von seiner externen Festplatte auf seinem Notebook.

    es dürfte also gehen.
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Was spricht dagegen, ein Spiel zu installieren, und dann den Ordner auffe ext Fetzplatte zu verschieben? Dauert nur 5 min. Bei Bedarf zurück. Nochmal 5 min.
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Es spricht sicherlich nichts dagegen, ein Spiel auf ein USB-Laufwerk zu installieren... ich denke nur, dass bei datenhungrigen Spielen die USB-typischen Übertragungsraten von ca. 25MB/s zu Wartezeiten oder Aussetzern führen könnten
     
  9. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Ich meinte natürlich auf eine int. Platte, und dann nach Belieben hinundherverschieben. Mach ich auchso.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen