1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

externe USB-Festplatte 7200 rpm, Bluemedia, 300GB, "BM3356"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DOMMY, 25. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo zusammen,

    in unserem Supermarkt wird obige Festplatte als "Sonderangebot" für 169 € beworben.
    --> Kann mir jemand sagen, ob ich dieses Teil sorgenfrei kaufen kann? Habe noch nie einen Testbericht darüber gesehen und weiß auch nicht, welche Laufwerke Bluemedia verbaut.

    Kann mir :bitte: jemand helfen?

    Ich danke Euch und Grüße...DOMMY
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    dürfte sowieso egal sein, welche Laufwerke verbaut werden, da sie alle durch USB ausgebremst werden... es könnte also auch ein 5400U/min drin stecken....
     
  3. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Naja, die Geschwindigkeit ist nicht mein Problem. Ich bin "nur" unsicher, ob die Produkte von Bluemedia generell, oder speziell deren Modell "BM 3356" von schlechter Qualität sind. Ich denke mal, die verbauen "irgendetwas" in ihrem Gehäuse. Aber was? Gibt es nicht "gute" und "schlechte" Festplatten?
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Lassen wir mal ExcelStor wegen miesem Support aussen vor: Es gibt keine "irgendwas"-Festplatten. Nach dem Maxtor auch nur noch Teil der HD-Geschichte ist, gibt es noch vier Hersteller:
    Seagate, Samsung, Hitachi und WesternDigital. ExcelStor baut in Lizenz Hitachi-HDs nach. Die Ausfall-Rate dürfte bei allen im Bereich von 0,5% - 1% liegen
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    muss ich mir auch noch selbst antworten...:eek:

    Also, ich meinte 3,5"-Laufwerke, es gibt zu den genannten auch noch Toshiba und Fujitsu die 2,5" und kleiner herstellen, und es gibt noch zwei HD-Hersteller, die Spezial-Platten z.B fürs Militär oder extreme Bedingungen produzieren. Diese HDs sind aber auch extrem teuer und nichts für den Massenmarkt
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  7. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    @derupsi: Hallo und vielen Dank. Du hast meine Bedenken ein wenig zerstreut. "Ich fühle mich geholfen". (Nachdem ich diesen Verona-Satz geschrieben habe bringe ich es nicht mehr fertig, diesen grammatikalisch richtigzustellen. Oh Mann DOMMY!)

    @ossilotta: Ebenfalls Hallo und Danke. Soweit war ich allerdings schon. Egal welchem Google-Link ich gefolgt bin, hatte ich zwar oft eine Blumedia festplatte vor Augen, konnte jedoch weder Testbericht noch irgendeine Bewertung finden.

    Gibt's diese Dinger denn erst seit heute oder werden Bewertungen sofort von Geisterhand gelöscht? Oder bin ich einfach zu "doof"? :confused: Meine Bedenken sind wieder da!:comprob: :grübel: :nixwissen
     
  8. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo zusammen,

    habe heute die Blumedia "BM3356" (7200 rpm, 300 GB, USB 2.0) im "Marktkauf" für 159 € erstanden und gleich wieder zurückgebracht: Ein total lautes Teil, d.h. unwuchtig wie "Sau", sodass sogar die Schreibtischplatte laut vibriert hat, garniert mit einem durchdringenden Pfeifton. Einfach eine Zumutung.

    Marktkauf hat das Teil direkt zurückgenommen und das Geld zurückgezahlt. Der Sachbearbeiter hat es aus eigenem Antrieb zur Reparatur geschickt in der Hoffnung, dass es sich "nur" um einen Defekt handelt und die anderen noch vorhandenen Festplatten besser sind. Ich habe aber dankend abgelehnt eine zweite auszuprobieren.

    Mein Fazit: Marktkauf: :spitze: , Bluemedia: :motz: :no:

    Gruß-DOMMY
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen