1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externe USB Festplatte Daten weg

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dustin87, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dustin87

    Dustin87 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hey Leute..hab folgendes Problem:
    Habe eben meinen Rechner angemacht, griff auf die externe Festplatte zu und stellte fest, dass bis auf einen Ordner mitsamt Inhalt da war und die restlichen Ordner leer waren. Leider waren das natürlich die wichtigsten Daten. Der angeblich belegte Speicherplatz beträgt 154 GB tatsächlich "sehen" kann ich aber nur ca. 4 GB. Noch dazu kommt das ich zwar sehen um was es sich bei den Daten handelt, kann diese Dateien aber nicht öffnen...So...das dummste an der Sache ist das die Daten die dadrauf sind verdammt wichtig sind...voralleim weils ne Backup Platte von nem Kollegen von mir ist...

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß Dustin
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dann gibts die Original-Daten ja noch. Wo ist das Problem?

    Platte neu formatieren, Daten wieder einspielen und fertig.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hatte die Platte denn überhaupt schon einmal an deinem Rechner funktioniert, welches Dateisystem und mit welchem Betriebssystem hast du zugegriffen, USB Version..??

    Wolfgang77
     
  4. Dustin87

    Dustin87 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ney die Daten gibts ja leider nicht mehr, da er seinen Rechner vor kurzem formatiert hat und die USB Festplatte sozusagen als Abstellkammer benutze. Ja die Platte lief bis gestern ja noch einwandfrei, USB ist 2.0 und Betriebssystem hab ich XP Pro...
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Redundanz hätte hier weitergeholfen, aber was solls...


    Probiers mit File Recovery

    Wie war die Festplatte denn partitioniert? Und welches Dateisystem wurde verwendet?
     
  6. Dustin87

    Dustin87 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hab mal mit File Recovery probiert und dann nach verlorenen Daten gesucht. Laufwerk C wird dann geprüft, danach "Auf Gerät: Lokales Laufwerk #2 (0,00 MB)" und prompt erscheint eine Fehlermeldung:

    NT_read error

    error no.2
    drv:129 LB:0 blocks:1

    kann dann nur mit abbrechen oder ignorieren weitermachen.

    Naja bin dann auf ignorieren gegangen und dann stand dann bei den physikalischen Laufwerken das "Windows Laufwerk G" was meine Externe USB Platte ist und deren Speicherplatz laut File Recovery 0,00 MB ist.
    Bin dann auf suche logisches Laufwerk gegangen und dann kam die nächste Fehlermeldung:

    PC Inspector File Rocovery

    Invalid Floating Point operation

    Im Sektor Auswahl Bereich habe ich dann mal den Endsektor eins nach unten gesetzt und plötzlich hatte ich 2007,04 GB!?!?!???

    Naja ging dann mal auf scannen und erhielt sofort eine Fehlermeldung nach der anderen:

    error no.23
    drv.128 LBA:6489919 (verschieden)blocks:4096

    naja kann weder was mit abbrechen,wiederholen noch ignorieren machen...

    HILFE *heul*
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  8. Dustin87

    Dustin87 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ne..TestDisk kann leider nicht auf meine USB Platte zugreifen. Meine Interne wird sofort erkannt und ich kann alle Test usw. durchführen.
    Schade...
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann baue die Platte aus und ine einen Rechner fest ein um sie zu untersuchen.
     
  10. Dustin87

    Dustin87 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hehe irgendwie läuft die Platte wieder...ohne dass ich irgendwas großartiges gemacht habe..naja die Technik hat auch ihre Launen (: Die Platte läuft einwandfrei und alle Daten sind wieder da *stein vom herzen fällt*
    Danke für eure Tipps (:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen