1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

externer Brenner für Notebook

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bibi1976, 13. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    Hi,
    habe meinen externen HPDVDWriter gestern installiert (angeblich auch erfolgreich), doch irgendwie werde ich nicht schlau!

    Der writer benutzt Laufwerk E, und wird dort auch angezeigt, aber sobald er in den Ruhemodus schaltet, wird das Laufwerk nur noch als CD Laufwerk angezeigt und beim öffnen kommt: Auf E kann nicht zugegriffen werden. Unzulässige Funktion.

    Und auf einmal wird mein D Laufwerk (ansonsten CD Laufwerk) zum DVD/CD-RW Laufwerk???

    Ich habe 3 USB Anschlüsse und den Writer auch über USB angeschlossen.

    HP meinte es könnte daran liegen, dass ich einiges an Software auf meinem PC liegen habe, dass sich damit nicht verträgt.

    Irgendjemand einen Tipp??
    Danke
     
  2. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    ich weiss es;) , es war die klare fehlererkennung und lösung :p .

    klasse, das es funktioniert. und der support von hp ist echt eine hilfe:rolleyes:
     
  3. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    wer weiss am ende noch was es war, aber es klappt.

    habe 2 kurze clips gebrannt und es funktioniert!!!

    1000000000000000000facher Dank!

    Kann auf das Laufwerk jetzt auch so zugreifen (ausser es ist eine leere DVD drin!)

    Im Forum Videobearbeitung habe ich eine Frage zu DVD Menüs aber ich weiss nicht so recht, ob man mich versteht? Lust und Interesse mal zu schaun`?
     
  4. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    ja genau.

    das laufwerk rausziehen, dann deinstalliere erst sämtliche eventuelle dazugehörige software von hp, dann deinstallierst du das gerät im gerätemanager.

    rechner aus, neu starten und installieren nach vorgabe von hp, meistens kommt eine aufforderung während der installation das gerät dann anzuschliessen.
     
  5. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    oki doki.

    soll ich ihn ganz "offiziell" bei der Hardwareauflistung deinstallieren?
     
  6. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    wenn beim brenner diese anzeige im gerätemanager DVD/CD-ROM-Laufwerke oder nur CD-ROM-Laufwerke besteht ist das o.k. und keinerlei zeichen für eine störung.

    die energieverwaltung/powermanagement findet du im gerätemanager unter usb-controller und dann unter usb-root-hub, mit der maus drauf, rechte maustaste, dann öffnet sich die registertafel.

    das laufwerk zu deinstallieren und dann neu aufzusetzen wäre auf jeden fall sinnvoll nach der patchinstallation.
     
  7. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    langsam bin ich echt am verzweifeln...

    habe alles runtergeladen, vorher abgesteckt, erneut hochgefahren...

    Beim Geräte Manager finde ich kein register powermanagement....

    Wieso sehe ich unter Eigenschaften von E eigentlich alle Laufwerke und nicht nur den brenner?

    Irgendwie läuft hier was ganz dumm.

    soll ich eigentlich nach all Deinen Schritten, den Brenner nochmal neu installieren?
     
  8. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    wer sagt denn auch sowas?

    hast du dir den link mit dem usb-patch angesehen und installiert? dazu sollten alle usb vorsorglich abgehängt sein.

    der patch behebt probleme mit USB 1.1 und USB 2.0 gerätenl, was das power-management, die plug- & play-Fähigkeit sowie die cpu-last bei schnellen USB-geräten betrifft.

    hört sich doch genauso an, wie die probleme, die du beschreibst, oder?


    alternativ könntest du an dem ensprechenden usb hub über den gerätemanager mal auf dem register powermanagement mal die power save funktion testweise deaktivieren.

    gruss
     
  9. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    hi,
    winxp home edition.
    wenn ich öffne, ändert er sofort seinen benennung in CD Laufwerk!!!

    SP1 update (ohne dass ich weiss, was es ist) habe ich gestern mit einigen anderen updates bei Microsoft downgeloaded.

    Die Ports habe ich auch schon mal alle ausprobiert...

    Von wegen kann ja nicht viel schiefgehen. an einem anderen PC kann ich es derzeit nicht versuchen...
     
  10. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    SP1 ist installiert?

    dann gibt es diesen patch, der probleme mit USB 1.1 und USB 2.0 geräten beheben soll, was das power-management, die plug- & play-Fähigkeit sowie die cpu-last bei schnellen USB-geräten betrifft.

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;822603


    und hier der download

    http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=733dd867-56a0-4956-b7fe-e85b688b7f86

    vielleicht hilft es und die aussage von HP ist ja wohl megaschwach. du könntest auch mal testweise einen anderen usb-port nutzen und die anderen usb-geräte mal abhängen.

    gruss und viel glück
     
  11. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    und bevor sich der externe brenner in den ruhemodus schaltet, wird er richtig erkannt und kann auch medien lesen?
     
  12. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    hi bibi1976,

    betriebssystem ist winXP?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen