1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externer Nummernblock bei Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rb76, 1. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rb76

    rb76 ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Erst mal Hallo an alle im Forum!

    Ich habe einen externen Nummernbock von Hama an mein Acer-Notebook mit Windows XP angeschlossen.

    Den Nummernblock will ich dauerhaft eingeschaltet haben, OHNE parallel dazu die Nummernfunktionen auf der normalen Notebooktastatur mit eingeschaltet zu haben. Das ist nämlich ziemlich lästig und macht den Nummernblock eigentlich fast unbrauchbar.

    Wo/Wie kann man das einstellen?

    Wie ich in meiner Recherche feststellte, besteht dieses Problem bei mehreren (wenn nicht allen?) Notebooks, somit wäre eine Auflösung des Rätsels sicher auch für eine breitere Anwenderschaft relevant.

    Grüße, Ralf
     
  2. rb76

    rb76 ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    3
  3. rb76

    rb76 ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo Donmato,

    ja der Nummernblock hängt am USB-Port. Aber den internen Nummernblock am Notebook kann ich nicht unabhängig vom USB-Nummernblock ein-und ausschalten, genau das ist ja auch das Problem. Die sind beide gekoppelt.

    Wenn ich es schaffen könnte die zu entkoppeln, seis im Bios, seis in der Registry oder sonstwo im Betriebssystem wär mir schon sehr geholfen. Oder gibts das irendeine Zusatzsoftware, Treiber, ...?

    Und im Bios hab ich diesbezüglich auch keine Einstellung gefunden ...
     
  4. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hallo
    du hast den ex. über usb denke ich
    also kannst du am note. doch den nb ausschalten
    aber nicht deinstallen
    sonst gibts bald probs.
    eine dauerhafte abschaltung sollte aber auch durch das bios möglich sein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen