1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externes Festplattengehäuse mit Lan

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Scippi, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scippi

    Scippi ROM

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,
    es gibt ja inzwischen eine sehr große Auswahl an externen Festplattengehäusen für 3,5" Festplatten.
    Allerdings suche ich bis jetzt erfolglos nach einem Gehäuse, dass einen RJ45, also eine ganz normale Lanbuchse hat.
    Allerdings gibt es einige (z.b. Maxtor oder Freecom) Hersteller, die Netzwerkfestplatten, also "fertige" externe Festplatten mit Lan und USB2.0 Anschluss anbieten.
    Ich würde allerdings gerne eine noch vorhandene, zur Zeit nicht gebrauchte "normale" IDE Platte nutzen.
    Technisch ist es ja scheinbar machbar...
    Für Links oder Tips oder jegliche Hifle wäre ich sehr dankbar.
    MFG Scippi
     
  2. Gut-Drauf

    Gut-Drauf Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen