1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externes Laufwerk macht Probleme...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von samege, 11. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. samege

    samege ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Ich habe mir vor einigen Tagen ein externes Laufwerk gekauft: Philips SPD3000CC.

    Jetzt ist ein Problem aufgetreten:

    Anfangs hat mein Rechner im Explorer des Arbeitsplatz das Laufwerk als "SPD3000CC" angezeigt. Inzwischen meldet er nur noch ein DVD-Laufwerk. Allerdings, wenn ich jetzt mein USB-Stick in eine andere USB Öffnung meines Notebooks (Acer Travelmate) stecke, dann geht mein Rechner aus, bzw., zeigt ein kurze Fehlermeldung, die so schnell wieder weg ist, dass man sie nicht lesen kann, und startet neu mit dem Hinweiß dass ein Laufwerk auf Konsistenz gerprüft werden muß. Das mit der Prozentanzeige... Kennt ihr vielleicht auch?
    Dann, wenn er wieder an ist, kann ich aber mein USB-Stick nicht mer abmelden. Ich habe kein anderes Programm laufen und er verweigert es trotzdem. Kann nicht entfernt werden...

    Das passiert aber nur, wenn ich mein externes Laufwerk angeschloßen habe. Wenn es nicht angeschloßen ist, macht der Stick auch keine Probleme...

    Wenn ich mich recht erinnere, war das aber am Anfang noch nicht so, also als ich das Laufwerk am Dienstag angeschlossen und installiert habe.
    Wenn ich auf Hardware sicher entfernen gehe, dann zeigt er mit nicht den Namen des neuen Laufwerks sondern nur das da ein USB-Massenspeichergerät angeschlossen ist. War am Anfang auch nicht so...

    Was ist denn da schief gelaufen? Da muß doch irgendwas verstellt sein? Kann mein Rechner die verschiedenen Hardwarekomponenten nicht mehr auseinanderhalten oder was?

    Ach ja, das Mousepad am Rechner selbst, funktioniert auch nicht mehr, seit dem...

    Bitte helft mir!

    Gruß
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Eine aussagekräftige Überschrift wird bestimmt für mehr Erfolg bei der Hilfesuche sorgen.

    Lies hierzu bitte die Regeln.
     
  3. samege

    samege ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Ja, hast recht.

    Habs schon gändert.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    ...und da wir schon mal dabei sind: dir wird nicht schneller geholfen, weil du dein Problem mehrmals postest... (neues Thema gelöscht)
     
  5. samege

    samege ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Ich hoffe, die nächste Antwort die ich bekomme ist etwas brauchbarer.

    P.S.: Habs versucht zu löschen, ging aber nicht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen