1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Externes USB2.0 Drive LANGSAM

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SKempcke, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SKempcke

    SKempcke Guest

    Hallo,

    ich habe mein Notebook mit einer externen USB2.0 Festplatte erweitert.
    Der Lesezugriff ist mit rund 9MB/s ok. Allerdings bin ich mit der Schreibgeschwindigkeit von 3,3MB/s sehr unzufrieden. Im externen Firewiregehäuse erreicht die gleiche Platte rund 11MB/s (und 16MB/s Lesezugriff) , was für den DV-Schnitt vollkommen ausreichend wäre.

    Gibt es einen neueren Treiber oder Tips für USB2.0, wie ich das Laufwerk beschleunigen kann ?

    System: WinXP Home, Gericom Notebook mit PCMCIA-USB2.0 Karte (Nec PCI zu USB-Chipsatz).
     
  2. SKempcke

    SKempcke Guest

    Hallo,

    ich mache den test mit "Studio8" von Pinnacle. Dort gibt es einen Test für die Übertragungsgeschwindigkeit der Platten.

    Übrigans ist das SP1 für XP seit Erscheinungstermin installiert.

    Gruss
    SKempcke
     
  3. cillex

    cillex ROM

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    1
    kannst du mir vielleicht sagen welches prog du für die überwachung des datendurchsatzes benutzt und wo mans kriegt?
     
  4. Senior63

    Senior63 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo,

    für WinXP benötigt die USB 2.0 Card den Treiber 2.0.5.1 oder das BS ein Update auf Win XPsp1.

    Gruß Jürgen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen