1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

extra Kühler auf chipsatz bei K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von carlux, 14. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    ich bräuchta mal eure hilfe. ich bin grad dabei mir zum errsten mal selbst nen computer zu bauen. Habe das board K7S5A. kann ich das mit normalen stahlschrauben festmachen. oder ist das dann gefährlich wegen nem kuzschluß? außerdem bin ich mir nich sicher ob auf den chipsatz auch ein extra lüfter draufmuß? es wär echt lieb wenn mir ein "profi" helfen könnte, denn dazu hab ich nirgends was gefunden. schließlich soll der rechner auch irgendwann mal funktionieren. Tschau Jana
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Die V-Core ist noch unbestätigt!
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Mit einem neueren Bios laufen auch die neuen T-Bred Model B und aller Wahrscheinlichkeit dann später auch die Bartons die ja wohl nur ein T-Brad Model B mit 512KB L2-Cache sind .
    Das wären die Prozessoren ab 2400+
     
  4. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    vielen dank, das hat mir schon sehr geholfen. auf das board K7S5A kann man doch nur amd athlon bis 2200+ draufmachen, oder?
     
  5. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Wenn du mit dem Mobo auch ein neues Gehäuse hast, liegen die Abstandshalter (sowie Schrauben) dem Gehäuse bei. Wenn du das Mobo über die Bohrungen im Gehäuse hältst, siehst du anhand der Löcher im Mobo, wo du Abstandshalter im Gehäuse einschrauben musst.
    Probier vorher, welche Schrauben in die Abstandshalter passen, da zu dem Gehäuse Schrauben unterschiedlicher Dicke und Länge und auch Gewinde geliefert werden.

    Gruß
    carlux
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, zwischen dem Board und dem Gehäuse müssen Abstandshalter sein, auf denen das Board verschraubt wird. Das Board darf nicht flächig auf dem Gehäuse aufliegen ! Den Chipsatz muss man normalerweise nicht aktiv kühlen. Viele Info}s zum Board gibt es hier : http://www.k7s5a.de.cx

    Und noch zwei Links zum Schrauben ;-)
    http://www.stud.uni-hamburg.de/users/jw/computer/pc-bau/
    http://www.pc-masters.de/tutorials_hardware.php

    ... Immer dran denken, in der Ruhe liegt die Kraft - nichts überstürzen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen