Extrawurst für die Dt. Bahn? www.db.de

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Der_Kai, 17. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Kai

    Der_Kai Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo!
    Ist da etwa für die Deutsche Bahn eine Extrawurst gebraten worden?

    Bei der Denic steht es: (wie ein gültiger Domainname aufgebaut ist) "... Die Mindestlänge des Domainnamens beträgt drei Zeichen, die Höchstlänge 63 Zeichen ..." (siehe http://www.denic.de/hilfe/domainauftrag.html#DOMAINNAME )
    Wenn man in seinen Browser aber nun www.db.de eintippt ... dann wird dennoch die Seite der Deutschen Bahn gefunden!

    Andere Kombinationen wie xy.de oder ab.de werden bei einer Whois-Prüfung bei der Denic gleich als ungültig deklariert ... bei db.de aber spuckt die Denic die Verbindungsdaten der Deutschen Bahn aus!

    Irgendwie riecht das nach einer Extrawurst ... oder liege ich da falsch? Lasse mich auch gerne aufklären, wenn dem so sein sollte!
     
  2. Der_Kai

    Der_Kai Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    13
    Danke für die Info!
    Das war mir nicht bekannt. In diesem Licht sieht das ganze auch schon wieder völlig anders aus!
     
  3. Britschko

    Britschko Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    79
    Nein, das ist keine Extrawurst, sondern Bestandschutz. Die Regelung mit den mindestens 2 Zeichen kam nämlich erst später raus als die Registrierung der Bahn. Hintergrund waren wohl einige technische Probleme, die es mit 2 stelligen TDLs gab. Nachzulesen in den FAQs der Denic:

    Warum gibt es keine Domainnamen mit nur 2 Zeichen?
    Aufgrund eines Softwarefehlers in einer weit verbreiteten DNS Resolver Software, der bei der Verwendung von Domains der Form "topleveldomain.topleveldomain" (also beispielsweise www.edu.net oder www.at.de) auftritt, wurde beschlossen, keinerlei zweibuchstabige Domainnamen sowie Domainnamen, die wie Top Level Domains lauten, unterhalb DE zuzulassen. Die auftretenden Fehler verursachen nicht nur Probleme bei der entsprechenden Domain, sondern auch Schwierigkeiten bei anderen Sites.

    Das Problem wird detailliert in RFC 1535 (A Security Problem and Proposed Correction With Widely Deployed DNS Software) beschrieben.

    Es gibt noch insgesamt 4 DE-Domains mit nur 2 Buchstaben aus der Zeit vor diesem Beschluss. Diese genießen Bestandsschutz. Es wird aber keine weiteren zweibuchstabigen Domains mehr geben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen