1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Extrem-Flimmering

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Macho78, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Macho78

    Macho78 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    14
    Moin!

    Hab mir n neuen PC geschraubt! Nun stellt die ATI Karte auf meinem 17" Monitor nur bei 85HZ ein normal sauberes bild dar ohne Flimmern und Schlieren! Da mein Screen das nur in 800x600 schafft kann ich nich mal den desktoop auf 1024*768 stellen (max.@75 Hz) weil das so tiersich abflimmert!
    Auch im bios oder der "winxp" ladescreeen flackert stark (richtige "risse) >>> 60 Hz ?

    Jedenfalls war das Flimmern (unter 75Hz) sonst zu ertragen bei meiner alten TNT,wollte nur fragen woher das kommt und wie man das STARKE flimmern/zittern beheben kann...oder is die GraKa kaputt ??

    ps. spiele flimmern auch da diese mit 60 Hz laufen,gibs tools um die Hz in spielen auf 85Hz zu speielen `?
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Auch das Netzteil entscheidet über die Bildqualität, hast du wirklich genug Power, um eine saubere Signalqualität zu erzielen?

    MfG
     
  3. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Frage: ist der Monitor DDC fähig (anders heißt das: wie alt?), und benutzt du die original ATI Treiber?

    Gruß, Viper
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Nimm das Tool hier: http://www.3dcenter.de/downloads/ati-refresh-rate-fixer.php
     
  5. Windapple

    Windapple Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    26
    Das die Grafikkarte von Xelo ist, ist schlecht.
    Die Verpacken Karten mit niedrigerem Takt, als dem der auf der Packung steht. Teilweise werden 9500 als 9500 Pro verkauft.
    Die Firma ist echt schlecht. Wenns geht könntest du dir zum testen von jemandem mal ne andere "aktuelle" Grafikkarte (am besten auch ne Radeon) ausleihen, um zu sehen obs an der Grafikkarte liegt. Aber normalerweise(wenns nich Xelo wär) müssten die Radeon Karten von ATI ne bessere Signalqualität als die von nVidia haben. Als eine "richtig nahe am ATI Original" Karte empfehle ich dir Sapphire Karten. Die sind sehr nahe am Original.
    Bei tippe ich aber in erster Linie auf die Xelo Karte, von der hab ich schon viel schlechtes gehört. Wenns mit ner anderen Karte auch so is, dann prüf mal obs am Bildschirm liegen könnte...
    (Xelo und Elitegroup, beides billig-Firmen mit vielen verärgerten Kunden)
    [Diese Nachricht wurde von Windapple am 24.04.2003 | 10:34 geändert.]
     
  6. Macho78

    Macho78 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    14
    Korrekt,WinXP pro !!

    Es ist echt seltsam,das die verzerrungen/flimmern schon im Bios/Winxp bootscreen auftauchen !
    Ich hab ne Xelo Radeon 9100 64MB und ECS L7VTA (KT400) ! NEUESTES BIOS AUFM MB (1.6) !
    Oder gibs auch n Bios-Update für die GraKa ?

    ps. der speicher/chip takt wird auch nich kerreokt angezeigt statt 250/250 steht da 190/250! und RAMDAc statt 400 nur 350 ! Normal?
     
  7. -Ritter-

    -Ritter- ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    2
    da ich davon ausgehe, dass du winxp (Home/pro) benutzt, sollte dieser fehler nicht unbedingt am betriebsystem liegen. ich denke eher an ein aktuelles bios update, um diese schnelle karte "kompatibel" zu machen! unterstützt dein board, die karte?
    - ein "refreshprogramm" könnte ebenfalls eine zusätzliche lösung sein, ist aber eher unwahrscheinlich, da das flimmern schon beim booten auftaucht.
    - glaube aber,dass es am board liegt. bios update....!
    viel glück....
     
  8. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Also es gibt tools um die refrash rate anzuheben was haßt du für ein os?? (bei me/98 :hztool Bei xp:powerstrip)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen