f-prot durchsucht nicht meine festplatte

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Wolfgang77, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    ich weiß, dass ich nen virus hab (von nero), aber f-prot durchsucht bei mir nicht das laufwerk c:. alle andere laufwerke werden kontrolliert, aber c: wird ausgelassen. auch wenn ich explizit angebe, er soll nur c: kontrollieren oder c:\programme macht er es nicht.

    woran kann\'s liegen, was kann ich machen?
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die DOS-Version von F-Prot scannt auch NTFS-Partitionen, wenn diese mit dem Freeware-Tool NTFSDOS gemountet worden sind, wenn man F-Prot z.B. von einer bootfähigen CD startet und die aktuellen Virensignaturen per Diskette dazulädt.Die Viren auf der NTFS-Partition werden dann angezeigt ; Dateien können aber nicht repariert oder gelöscht werden ( das Letztere müßte man dann z.B. über die R-Konsole machen).Gescannt werden bei dieser Variante auch Bootsektoren/MBR.
    In Kombination mit NTFS-Pro (allerdings kostenpflichtig) kann man auch von DOS aus die Raparatur-Funktion von f-prot-DOS verwenden.

    franzkat
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Unter Windows gestartet kannst du selbstverständlich NTFS-Laufwerke durchsuchen, nur der Bootsector kann nicht gescannt werden.
    Aktuelle Versionen von F-PROT gibt es zum Beispiel immer hier:
    http://www.percomp.de/downl.shtml

    Gruss W.W.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hast Du NTFS-Laufwerke? Dann gehts mit Fprot f DOS wohl nicht. Das ist für FAT16 und FAT32 gemacht!

    Außerdem meine ich, daß es auch noch eine Negativliste gibt, in die der User eintragen kann, was alles nicht untersucht werden soll. Ggf. hilft das weiter.

    MfG Raberti
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    F-PROT ist ein DOS-Programm,
    halte dich an die 8+3 Namen für Dateien u. Verzeichnise.

    für dern Programm-Ordner sieht das dann so aus:

    c:\PROGRA~1\*.*

    Die 8+3 Namen bekommst du über den Dir-Befehl auf der Kommandozeile angezeigt...

    c:\dir /x

    Gruss W.W.
    [Diese Nachricht wurde von Wolfgang77 am 17.08.2003 | 13:50 geändert.]
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Hans

    Woran es liegt, kann ich dir auch nicht sagen. Evtl. hilft da nur die Neuinstallaton von F-Prot. Ansonsten lade dir doch mal die Freeware-Version von AVG-Antivirus von http://www.grisoft.com/us/us_dwnl_free.php herunter.

    <B>Hinweis: Das Programm ist in englischer Sprache!!!</B>

    Scrolle bis ganz nach unten und klicke auf den Download-Button. Es öffnet sich dann eine Seite, wo du die Linzenzbestimmungen akzeptieren must. Anschließend startet dann der Download.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen