Fake Mail

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Extrem, 7. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Extrem

    Extrem ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo
    Erstmal voraus:
    Ich hab wenig Ahnung von Internet und Pc\'s!
    Ich habe eine Mail bekommen(von einer bekannten Person) , in der ein merkwürdiger Text stand.
    Was mir zuerst aufgefallen ist, war das in Outlook Express nicht der Name der Person (hab ich im Adress Buch und normalerweise steht da immer der Name), sondern die volle Mail Addy stand.
    Dann bin ich auf die Eigenschaften (in Outlook Express) der Mail gegangen und da stand "From": pumba_oing******@web.de (will die Addy hier nicht bekannt geben)
    Aber als Sender stand: wwwrun@s14.evanzo.de

    In den anderen Mails von der Person stand bei "From" und "Sender" immer das selbe, nämlich ihre Mail Addy.
    Spricht doch eigentlich für eine Fake Mail?

    Hier noch mal die ganzen Details:
    Received: from [80.228.119.11] (helo=s14.evanzo.de)
    by mx08.web.de with esmtp (WEB.DE(Exim) 4.94 #23)
    id 18QA6V-0001Jh-00
    for latten_mann@web.de; Sun, 22 Dec 2002 18:41:31 +0100
    Received: (from wwwrun@localhost)
    by s14.evanzo.de (8.11.3/8.11.3/SuSE Linux 8.11.1-0.5) id gBMHirN20654;
    Sun, 22 Dec 2002 18:44:53 +0100
    Date: Sun, 22 Dec 2002 18:44:53 +0100
    Message-Id: <200212221744.gBMHirN20654@s14.evanzo.de>
    To: latten_mann@web.de
    Subject: Hi Julius
    From: Pumba.Oing******@web.de
    Sender: wwwrun@s14.evanzo.de

    Ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.
    Bekomme in letzter Zeit öfter Fake Mails von Freunden, aber bei dieser will es niemand gewesen sein (glaub ich eigentlich auch).

    Danke im Voraus!
    Julius
     
  2. Michaell

    Michaell Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    222
    Könnte genausogut eine "echte" sein, wenn Dein Kollege sie mit einen php mailer geschickt hat, aber das from im Script nicht angegeben hat, dann steht da immer wie in Deinen Fall wwwrun@s14.evanzo.de oder wie bei 1 und 1 cgi-mailer@kundenserver.de
     
  3. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Die email höchstwahrscheinlich nicht von deinem Freund geschickt sondern von jermandem, der seine Adresse kannte, es handelt also vermutlich um eine fake email.
    Ich würde aber den Fall nicht auschliessen, daß dein Freund vielleicht ein Virus hat, welcher mittels eigener SMTP-Routine emails an Adressen schickt, die er in Adressbuch deines Freundes gefunden hat. 100% kann ich es nicht sagen, vielleicht kennt sich jemand da besser aus.
    MfG
    Myron
     
  4. Extrem

    Extrem ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ist also eine FakeMail?Oder könnte es vielleicht doch eine "echte" sein?
     
  5. Michaell

    Michaell Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    222
    Wie es ausschaut wurde die Mail per
    php oder cgi mailer verschickt.
     
  6. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Schau doch mal hier nach, da stehen mehr Info zu dem Thema.
    http://www.antispam.de/
     
  7. Extrem

    Extrem ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Also ist es eine Fake Mail?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Diese Mails sind völlig normal, wenn auch nervig. Zahlreiche Firmen oder Einzelpersonen verschicken aus Werbezwecken massenweise Mails. Die Adressen sammeln sie entweder mit speziellen Programmen in Gästebüchern und Foren, grasen Telefon-CDs ab oder lassen die Adressen sogar automatisch mit Hilfe von Namens-und Providerlisten generieren. Dagegen kann man nichts tun. Im Mailheader kannst du mit etwas Glück den tatsächlichen Weg zurückverfolgen, doch ist auch dies bei cleveren Zeitgenossen manchmal eine Sackgasse. Einziger Ausweg: Ein gut konfigurierter Spamfilter in deinem Mailprogramm oder ein extra Programm für diesen Zweck, das die Mails möglichst schon auf dem Mailserver löscht, wenn sie bestimmte Begriffe, Adressen usw. enthalten. Ignoriere den Müll einfach.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen